Wenn wir auf Reisen gehen, dürfen neben der sorgsam durchdachten Kleiderordnung natürlich auch die passenden Accessoires nicht fehlen – allen voran der richtige Schmuck. Was ihr beachten solltet, wenn ihr eure Ringe, Armbänder, Ketten& Co. mit in den Urlaub nehmt und was für den Kontakt mit Sonne, Sand und Sonnencreme gilt, verraten wir euch hier.

Wertvolles im Gepäck - Pack- und Pflegetipps für Schmuck im Urlaub_Tricks und Hacks Reisen_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG_Düsseldorf_Lifestyle

 

Vor der Reise: Welcher Schmuck kommt mit?

Teurer Schmuck nur bei sicheren Bedingungen

Keine Frage, Schmuck ist nicht nur ein Trend-Accessoire – er ist viele von uns viel mehr auch ein treuer Begleiter, Talisman, Zeugnis von Liebe und Freundschaft. Es ist also nicht verwunderlich, dass wir die für uns wertvollsten Stücke immer bei uns haben wollen – auch im Urlaub!

Wer also seinen teuren Schmuck mit in den Urlaub nehmen will, informiert sich am besten vorab über die Möglichkeit einer sicheren Verwahrung in seiner Unterkunft. Im Hotel oder Appartement sollte hochwertiger Schmuck immer im Safe gelagert werden.

Wertvolles im Gepäck - Pack- und Pflegetipps für Schmuck im Urlaub_Tricks und Hacks Reisen_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG_Düsseldorf_Lifestyleblog
„Meine geliebte Tissot-Uhr – ein Klassiker, der umso wertvoller für mich ist, da ich ihn von meinem Liebsten geschenkt bekommen habe. Auf dieses Schmuckstück gebe ich auf Reisen natürlich besonders viel Acht!“

 

Ohrringe sind perfekt – auch für heiße Klimazonen

Eine weitere Überlegung ist die, ob man in eine sehr warme oder eher kühle Region verreist? Hitze lässt bei vielen Menschen nämlich die Finger anschwellen – Ringe zu tragen, kann da schnell unangenehm werden. Am unkomplizierteste sind da Ohrringe. Die stören nie, auch wenn es heiß ist, und man ist sofort „geschmückt“. Auch Ketten können bei Hitze und in Kombination mit Sonnencreme eher störend sein – es sei denn, man trägt sie abends.

Wertvolles im Gepäck - Pack- und Pflegetipps für Schmuck im Urlaub_Tricks und Hacks Reisen_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG_Düsseldorf_Lifestyle

 

Auf der Reise: Wie verpackt man Schmuck richtig?

Schmuck gehört ins Handgepäck

Das Wichtigste zuerst: Schmuck sollte immer im Handgepäck transportiert werden – schließlich kommt es leider immer wieder vor, dass Koffer verloren gehen.

 

Ab in die Box!

Schmuck gehört auf Reisen am besten in eine Schmuckbox. Speziell für Ketten empfiehlt es sich eine Schmuckrolle zu verwenden, da hier nichts verheddern kann. Auch reguläre Schmuckverpackungen, die man beim Kauf von Ringen, Ohrringen oder Ketten erhält, eignen sich für den Transport. Die Stücke werden vom Deckel der Schatulle auf den Schaumstoff gedrückt, so kann nichts verrutschen. Außerdem sind die Kästchen flach und nehmen wenig Platz weg.

Wertvolles im Gepäck - Pack- und Pflegetipps für Schmuck im Urlaub_Tricks und Hacks Reisen_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG_Düsseldorf_Lifestyle

 

Dos & Don’ts am Urlaubsort

Silber ist wasserscheu: Silberschmuck reagiert empfindlich auf Salz- und Chlorwasser und kann dann schneller anlaufen. Falls er doch einmal mit ‚baden‘ gegangen ist, sollte er mit klarem Wasser abgespült und gut getrocknet werden. Ein Poliertuch im Gepäck ist daher auch immer eine gute Idee.

Schmuck geht nicht gern an den Strand: Feiner Sand kann sich schnell in Schließen und Fassungen festsetzen. Also besser den Schmuck erst nach dem Strand zum Kaffee anlegen.

Achtung, Sonnencreme: Schmuck reagiert auf Sonnencremes empfindlich, das liegt an den Zusatzstoffen. Alleine deshalb sollte er am Strand nicht getragen werden. Außerdem schwitzen wir beim Sonnenbaden mehr als sonst, was auch ein Anlaufen zur Folge haben kann.

Perlen sind Sensibelchen: Perlen mögen weder Sonne noch Salzwasser, keinerlei Kosmetik und schon gar kein Chlor.

Vorsicht bei Edelsteinen: Smaragde reagieren empfindlich auf Sonne. Steine wie Lapislazuli oder Türkis sind oft gefettet und verlieren an Farbintensität, wenn man sie der Sonne oder Chlor aussetzt.

Gold ist robust: Am unempfindlichsten ist immer noch Schmuck aus hochkarätigem Gold. Schmuck mit Edelsteinen oder Perlen muss man viel vorsichtiger behandeln.

Foto credit @ Unsplash [Creative Commons Zero (CC0) Lizenz]

Dieser Beitrag mit freundlicher Unterstützung durch brinckmann-lange.de. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung. Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

 

Welche Teile müssen überall hin mitkommen?