Minimalismus

3 Ways to Layer Necklaces to Your Minimalism Look

Seitdem sich meine Garderobe einfacher und minimalistischer gestaltet, sind Accessoires für mich ein absolutes Muss geworden. Armbänder, Ringe Ketten und die passende Tasche zum Outfit, machen einen Look erst wirklich komplett. Im Alltag zwischen Uni, Arbeit oder dem Homeoffice könnte mein Outfit simpler nicht sein: Jeans, Bluse und eventuell eine leichte Jacke oder ein Blazer […]


Liebe Woche,

Dass ich dieses herrliche und konstante Sommerwetter zur Zeit sehr genieße muss ich wohl nicht erklären. Nachdem Anfang des Monats eine Reihe von Entscheidungen anstanden, die wiederum einiges an Organisation nach sich zogen, habe ich diese Woche endlich wieder Zeit zum entspannen gefunden und ein bisschen aufatmen können. Beste Voraussetzungen also um das schöne Wetter […]

Liebe Woche,

Wie gefällt euch der August bisher? Ich kann mich nur wiederholen: mit den schönsten und wärmsten Sonnentagen, den Sternschnuppen und schwirrenden Fledermäusen in meinem Innenhof, die ich an lauen Abenden manchmal beobachte, ist er (neben dem Oktober) mein liebster Monat im Jahr! Diese Woche war ich wieder unterwegs … von Düsseldorf ging es nach Berlin […]

"Capsule Wardrobe" – was ist das?

In vereinfachter Form gesagt handelt es sich dabei um eine Art minimalistische Ausstattung, die aus wirklich vielseitigen Kleidungsstücken besteht, die man absolut liebt zu tragen. Anlässe wie Hochzeiten oder irgendwelche Mottopartys nicht mitgerechnet, besteht diese Garderobe im besten Fall aus 35- 50 Teilen, die Ober- und Unterteile, Kleider, Oberbekleidung (also Jacken, Mäntel etc.) und auch […]

#projectwardrobe ODER Der Teufel trägt … was anderes

In der heutigen Zeit von ständig wechselnden Modetrends und als selbst ernannter Shopaholic ist es kein Wunder, dass mein Kleiderschrank von Zeit zu Zeit mal etwas chaotisch aussieht oder aus den Nähten zu platzen droht. Spätestens seit die Temperaturen mit dem Frühlingsbeginn wieder steigen, habe ich das Bedürfnis ihm einen Neustart zu verpassen – rebooten […]

Weniger ist manchmal mehr … die Kunst des Mode-Minimalismus

Wenn ich an meinen Stil denke, als ich gerade zwanzig wurde, kann ich behaupten, dass ich einige beachtliche Veränderungen über die Jahre gemacht habe. Trug ich damals noch einen Mix aus super sportlichen Outfits und sehr viel Farbe sowie jedes neue it-piece, hat sich mein Modegeschmack und somit auch mein Look über die Jahre immer […]