Kleiner Falten-Rückblick. Alles fing vor zwei Jahren an: Die Designer (allen voran Alessandro Michele mit Guccis Herbst/Winter Kollektion) setzten bei Röcken auf feine Plissee-Falten. Daraufhin wandelten weitere Luxuslabels wie Prada, Christopher Kane und MSGM den Falten-Trend in immer wieder neue Designs ab.

Von Polka Dots über Streifen bis Blumen-Muster, kaum ein Muster schaffte es noch nicht auf das unverkennbare Zick-Zack-Material. So wie bei meinem aktuellen Lieblingsmodell in Wickeloptik. Plus meine Styling-Tipps: So tragen Plisseeröcke nicht auf!

So tragen Plisseeröcke nicht auf - Mein Everyday-Favorit mit weißesm T-Shirt und Riemchen-Mules_Allroundtalent Plisseerock zu jeder Saison kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_Streetstyle
 

Warum wir nicht genug von Plissee-Röcken bekommen

Minimale Falten, maximaler Effekt! Plissee-Röcke in Midi- und Maxi-Länge sind wahre Figurschmeichler. Man sollte lediglich daraufachten, dass sie nicht zu eng an Bauch und Taille sitzen, damit Problemzonen perfekt kaschiert werden.

Sie sind unser Everday-Favorit, weil sie im Büro, beim Samstags-Bummel und beim Cocktail funktionieren. Damit sie die Silhouette optisch strecken, enden sie am besten über dem Knöchel. Mit High Heels, Plateau-Espadrilles, Plateau-Sneakern oder sommerlichen Riemchen-Mules harmonieren sie im Sommer das am besten. Übrigens: Für den Dauer-Falten-Effekt werden sie meist in Chemiefaserstoff eingepresst und liegen so nur minimal voneinander entfernt.

So tragen Plisseeröcke nicht auf - Mein Everyday-Favorit mit weißesm T-Shirt und Riemchen-Mules_Allroundtalent Plisseerock zu jeder Saison kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleSo tragen Plisseeröcke nicht auf - Mein Everyday-Favorit mit weißesm T-Shirt und Riemchen-Mules_Allroundtalent Plisseerock zu jeder Saison kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_Streetstyle

Mein Outfit mit dem Plissee-Wickelrock nachshoppen:

Plisseerock mit Wickeldetail
Weißes T-Shirt mit Rundhals
Riemchen-Mules, gleiches Modell in anderer Farbe (oder ähnliche Alternative hier)
Kleine Umhängetasche mit Fransen (oder Low-Budget-Modell hier)
Sonnenbrille mit Schildplattoptik (ähnliche Alternative)

 

 
 

Styling-Tricks: So tragen Plisseeröcke nicht auf

Aber: Plissee ist nicht gleich Plissee. Man muss suchen und anprobieren, bis man findet, was einem steht. Und dann sieht dieser Faltenstoff fantastisch aus – ganz egal, ob in Size 0 oder Konfektionsgröße 40.

Wichtig finde ich auch, dass der Rock in einer leichten A-Linie geschnitten ist. So betont er die Hüfte nicht zu sehr. Sehr raffiniert ist dass dieser Plisseerock, der gleichzeitig ein Wickelrock ist und so ganz easy an die Taille angepasst werden kann. Zudem ist der Schnitt noch luftiger – wenn ab und an ein kleiner Luftzug kommt, weht dieser elegant durch den offenen Schlitz.
 

 
 
So tragen Plisseeröcke nicht auf - Mein Everyday-Favorit mit weißesm T-Shirt und Riemchen-Mules_Allroundtalent Plisseerock zu jeder Saison kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleSo tragen Plisseeröcke nicht auf - Mein Everyday-Favorit mit weißesm T-Shirt und Riemchen-Mules_Allroundtalent Plisseerock zu jeder Saison kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleSo tragen Plisseeröcke nicht auf - Mein Everyday-Favorit mit weißesm T-Shirt und Riemchen-Mules_Allroundtalent Plisseerock zu jeder Saison kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_Streetstyle
 

Der richtige Rock zur richtigen Figur

Wer in einen Plisseerock investieren möchte, stellt, wie oben schon erwähnt, fest: Die feinen Falten können ganz schön auftragen. Frauen mit durchtrainiertem Bauch und schlanken Hüften fällt das vermutlich gar nicht weiter auf, doch gerade bei Trägerinnen mit Sanduhrfigur und breiteren Hüften mogelt er durch das Auffächern seiner Falten schnell ein paar Pfunde dazu.

Hier gilt: Je schwerer das Material des Rockes, desto weniger Auffächern. Das heißt also, dass gerade Lederröcke der Figur schmeicheln.
Ein weiterer Faktor ist der Schnitt: Wer zu der leichten A-Form greift, lässt den Rock die Problemzonen gekonnt umspielen statt sie zu betonen. Wer eine längere Version wählen möchte, sollte außerdem beachten, dass das Modell an der schmalsten Stelle der Beine endet – das streckt sie optisch und zaubert dadurch automatisch eine schlankere Silhouette.

Kleinere Frauen können auch ein wenig tricksen: Um die Figur zu strecken, können sie zu einer kürzeren Variante wechseln.
Aber Vorsicht: Der Nachteil von Miniröcken ist, dass sie die Oberschenkel betonen und du daher schlanke Beine haben solltest. Gerade Schnitte sind ebenfalls immer gut um sich größer zu mogeln – kombiniert mit Heels wird jeder überrascht sein, wenn du deine tatsächliche Größe erwähnst.
 

Die schönsten neuen Plissee-Modelle zum Nachshoppen:

 
 
So tragen Plisseeröcke nicht auf - Mein Everyday-Favorit mit weißesm T-Shirt und Riemchen-Mules_Allroundtalent Plisseerock zu jeder Saison kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_Streetstyle
 

Der Allrounder für das ganze Jahr!

Plissee-Röcke gehören mittlerweile natürlich zu den absoluten Sommer-Trends und lassen sich mit den richtigen Tipps vielseitig kombinieren! Aber das Tolle an ihm ist, dass er auch saisonübergreifend getragen werden kann – und Transitional Dressing ist ja mehr denn je ein großes Thema in der Mode. Im Hochsommer sieht er toll aus zu Tops und Sandalen, im Winter zu grobgestrickten Pulis und derben Biker Boots. Und in der Zeit dazwischen zu Jeansjacken und Sneakers. Also zu allem. Immer. Und ist somit eine langfristig lohnende Investition für alle Rock-Fans!

So tragen Plisseeröcke nicht auf - Mein Everyday-Favorit mit weißesm T-Shirt und Riemchen-Mules_Allroundtalent Plisseerock zu jeder Saison kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleFotografie: Leah Bethmann (Seite noch im Aufbau)

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Tragt ihr Plisseeröcke auch das ganze Jahr? Welches ist eure Lieblingskombi für den Sommer?