Mit zunehmendem Alter verändern sich nicht nur unser Stil und unser Meinungsbild – auch die Haut und die dazugehörige Pflegeroutine unterscheiden sich. Deshalb setzen wir mit 20, 30 und 40 Jahren auf ganz verschiedene Produkte, die das Gesicht optimal pflegen und möglichst lange jung aussehen lassen.

Eines wollen wir aber in jedem Alter: Einen strahlenden Teint und möglichst jung aussehen. Wer weiß, auf welche Inhaltsstoffe es in welchem Alter ankommt, der kann seiner Haut viel Gutes tun und bleibt schön in jedem Alter!

Schön in jedem Alter! So pflegt man am besten mit 20, 30 und 40 Jahren_diese Inhaltsstoffe sind wichtig in der Kosmetik_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlon - Düsseldorf_Beauty-Blog
 

Den Alterungsprozess ausbremsen – geht das?

Den Alterungsprozess können wir zwar nicht aufhalten, aber ein wenig hinauszögern. Mit 20 Jahren ist unsere Haut noch in Topform, und die Zellen brauchen etwa 28 Tage, um sich zu erneuern. Doch ab 30 benötigt sie erheblich mehr Zeit für die Regeneration – ganze 40 Tage. Die Produktion von Fett nimmt ab. Und man sieht schnell, dass die Haut zu Trockenheitsfältchen neigt, die typischerweise in Hautarealen auftreten, die mimisch stark beansprucht werden, z.B. rund um die Augen (Krähenfüße), zwischen den Augenbrauen (Zornesfalte) und im nasolabialen Bereich.

Unsere Gene haben „nur“ zu 25 Prozent Einfluss auf den Alterungsprozess. Die restlichen 75 Prozent haben wir also selbst in der Hand. Jugendsünden, wie zu wenig Schlaf, falsche Ernährung, Stress, zu viele Sonnenbäder, Alkohol und Nikotin, kommen im Alter ab 30 Jahren ans Tageslicht. Das Ergebnis: Die Haut wird dünner, ihre Nährstoffversorgung und ihr Regenerationsvermögen nehmen ab. Es entstehen Falten und ein ungleichmäßiges Hautbild. Außerdem erhöht sich die Empfindlichkeit gegenüber chemischen Reizen.

Schön in jedem Alter! So pflegt man am besten mit 20, 30 und 40 Jahren_diese Inhaltsstoffe sind wichtig in der Kosmetik_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlon - Düsseldorf_Beauty-Blog
 

Schönheit: Auch eine Frage der Einstellung

Besonders in der Nacht, während wir schlafen, sind unsere Zellen aktiv. Sie bekämpfen freie Radikale und reparieren Zellschäden – das kann man mit den richtigen Produkten unterstützten!

Vitamine C und E, Retinol, Kollagen, Hyaluronsäure und Folsäure bewirken, dass unsere Haut äußerlich sehr jugendlich bleibt. Genauso wichtig ist aber die innere, positive Einstellung: Wer mit 29 Angst hat, 30 zu werden, und sozusagen ein Leben lang „starr vor Angst“ ist, ist mit 60 Jahren leer und hat keine Kraft mehr, dieses Alter zu leben …

Schön in jedem Alter! So pflegt man am besten mit 20, 30 und 40 Jahren_diese Inhaltsstoffe sind wichtig in der Kosmetik_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlon - Düsseldorf_Beauty-Blog
 

20+ Mit der Vorbeugung anfangen

Im Alter von 20 Jahren ist die Haut noch frisch. Das ist genau der richtige Zeitpunkt, um mit einem umfassenden Hauptpflegeprogramm zu starten:

Meist ist so junge Haut gut in der Balance. Sie produziert ausreichend Fett und Feuchtigkeit und sieht deshalb rosig und prall aus – einzig kleine Unreinheiten können auftreten. Doch mit Ende 20 wird die Haut trockener, die Kollagenproduktion (die wichtig für ein straffes Bindegewebe ist!) lässt nach.

Die richtige Pflege: Bei gelegentlichen Unreinheiten sollte man (wie übrigens in jedem Alter!) nicht auf handelsübliche „Teenie-Kosmetik“ zurückgreifen, denn sie enthält meistens Alkohol trocknet die Haut zu stark aus.

• Besser geeignet sind milde Produkte, die Pickelchen mit Salicylsäure sanft bekämpfen.
• Cremes mit Algenextrakten helfen, neuen Entzündungen vorzubeugen.
• Hautberuhiger wie Zink oder Thermalwasser lindern zudem Rötungen.

 

 
 

30+ Schützen, straffen und aufbauen

Mit 30 Plus produziert die Haut bereits 40 % weniger Fett als mit Anfang 20. Dadurch wird ihre Barriereschicht durchlässiger, sie reagiert mit Irritationen und Rötungen und die elastischen Fasern werden dehnbarer – weniger straffe Konturen sind die Folge. Gleichzeitig verlangsamt sich die Zellteilung, wodurch die Haut müde aussieht und zu Schwellungen neigt.

Gezielte Pflege: Milde Produkte, die die Barriereschicht neu aufbauen und somit gegen Rötungen wirken, sind jetzt essenziell! Zudem braucht die Haut viel Feuchtigkeit. DAYTOX hat hier wirklich überzeugende Produkte konzipiert, die ergänzend zu einer ausgewogenen Ernährung und ausreichender Bewegung die Haut maßgeblich unterstützen und pflegen*:

• Eine Tagespflege mit Antioxidantien wehrt freie Radikale ab, regeneriert die Haut strafft sie sanft.
Vitamin C, z.B. in Form eines Serums, bringt die Haut zum strahlen und verleiht ihr ein ebenmäßigeres und pralles Hautbild.
• Und auch auf die Pflege rund um die Augenpartie sollte man jetzt setzen, z.B. mit Hyaluron gegen Anzeichen von Müdigkeit und Stress.

 

 
 

40+ Straffen, glätten und stärken

Die Zellteilung wird in diesem Alter immer träger, und auch die Durchblutung und damit die Nährstoffversorgung der Zellen ist deutlich eingeschränkt – besonders bei Raucherinnen. Das hat zur Folge, dass alte Hornschüppchen länger auf der Haut liegen bleiben, wodurch der Teint oft grau und fahl aussieht. Feine Fältchen verwandeln sich nun allmählich in tiefere Linien, besonders in der talgdrüsenarmen Umgebung der Augen.

Beste Pflege 40+: Wichtig ist alles, was die Durchblutung der Haut sanft anregt und so dem gefürchteten „Grauschleier“ vorbeugt.

• Clevere Helfer sind dabei Vitamin A (Retinol),
Retinaldehyd (das ist die Zwischenstufe zwischen Vitamin A und der normalerweise verschreibungspflichtigen Vitamin-A-Säure)
• sowie Salicylsäure.

 

 
Ebenfalls gut sind sogenannte Falten-Filler, wie z.B. Bio-Peptide. Sie regen gezielt die Bildung neuer Bindegewebsfasern an, die Haut wird dadurch von unten aufgepolstert.
 

 
 
Schön in jedem Alter! So pflegt man am besten mit 20, 30 und 40 Jahren_diese Inhaltsstoffe sind wichtig in der Kosmetik_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlon - Düsseldorf_Beauty-BlogSchön in jedem Alter! So pflegt man am besten mit 20, 30 und 40 Jahren_diese Inhaltsstoffe sind wichtig in der Kosmetik_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlon - Düsseldorf_Beauty-Blog*PR-Sample: Produkte wurden von DAYTOX zur Verfügung gestellt. Meinung und Empfehlung entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Wie steht ihr zu „Anti-Aging“ durch Kosmetik? Habt ihr eine Beauty-Geheimwaffe gegen die ersten Zeichen der Hautalterung?