Röcke an sich sind ja echte Styling-Künstler. Egal ob luftig mit Top, lässig mit Shirt oder elegant mit Bluse er macht sich einfach immer gut und betont noch dazu unsere Figur. Und mit dem richtigen Oberteil und passenden Schuhen kombiniert sehen auch Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool aus.

Wie vielseitig sich Miniröcke kombinieren lassen, möchte ich euch in diesem Lookbook beweisen.

Mein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog
 

Stylisch, cool und kein bisschen billig

Ein Mini-Rock darf knapp und sexy sein, das Outfit sollte aber niemals billig aussehen. Weil das ob der knappen Länge dieses Rockes jedoch ziemlich schnell passieren kann, sollte man besser einige Styling-Regeln beachten.
 

Der perfekte Mini-Rock

Damit ein Outfit mit Minirock nicht billig, sondern feminin und edel wirkt, sollte man unbedingt auf das Material achten. Denim ist recht sportlich; bei Lack und Vinyl schwingt schnell etwas Verruchtes mit.

Röcke aus hochwertigen Stoffen wie Seide, Brokat, Jacquard, Tweed oder in Leder-Optik sind geradezu perfekt. Raffiniert sind zudem verspielte Details wie Volants oder Taillenbindung. Natürlich kann man quasi jede Farbe tragen, doch gedeckte Farben wirken von Natur aus eleganter.

Mein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-BlogMein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog

Den Look mit gestreiftem Minirock nachshoppen:

Schwarz-weiß gestreifter Minirock mit Bindegürtel

Schwarzes T-Shirt aus geflammter Baumwolle

Spitze Slingback-Pumps mit Blockabsatz (ähnlich)

Shopper-Bag mit Bambus-Henkeln (sehr ähnlich)

Sonnenbrille in Schildplatt-Optik (sehr ähnlich)

Statement-Ohrringe

 

 
 

Eng oder weit: Welche Oberteile passen zum Minirock?

Das Oberteil ist beim Minirock-Styling das A und O. Es bestimmt, ob der Look lässig, sportlich oder feminin aussieht.
Generell gilt: Weniger ist mehr. Mit einem knappen Mini zeigt man ohnehin schon sehr viel Haut. Obenrum darf es deshalb ruhig etwas bedeckter sein.

• Bei Minirock-Fans besonders beliebt ist die Mischung aus weit geschnittenem, locker sitzendem Oberteil und engem Minirock. ​

• Super lässig ist dabei die Kombi aus Minirock und schlichtem, locker sitzendem T-Shirt. Und mit den richtigen Accessoires kann man jedes Basic-Outfit aufpeppen.

• Ebenfalls stylisch: Eine etwas weiter geschnittene Bluse mit V-Ausschnitt zum Minirock. Dieser Look wirkt sommerlich, unkompliziert und trotzdem sehr feminin.

• Auch mit einem leichten Sommerblazer wirkt man der Sexiness des Rocks gezielt entgegen.
 

Mein Tipp:

Steck den Saum von Shirt, Bluse oder Pulli auf einer Seite oder komplett locker in den Rock. Das sieht cool aus und definiert gleichzeitig die Figur.

 
 
Mein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-BlogMein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-BlogMein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog
 

Die passenden Accessories

Auch bei der Wahl der Accessoires gilt: Weniger ist mehr. Je cleaner und reduzierter das Outfit, desto eleganter wirkt es. Hochwertiger, dezenter Schmuck ist daher besser geeignet als exotische Statement-Pieces.

• Auch mit extremem Make-up wie roten Lippen oder verführerischen Smokey-Eyes würde ich mich zurückhalten und orientiere mich lieber am Nude Look.

• Mit zarten Ketten in unterschiedlichen Längen kann man die schlichte Optik der Bluse aufpimpen.
 

Perfekt gestylt mit diesen Miniröcken:

 
 
Mein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-BlogMein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog
 

Welche Schuhe passen zum Minirock?

Grundsätzlich passen zu einem schlichten Minirock, egal ob aus Jeans oder Leder, viele verschiedene Schuharten. Die Wahl der Schuhe hängt hier also primär vom Anlass ab, zu dem der Look getragen wird.

• Für den Alltag sind definitiv flache Schuhe besser geeignet. High Heels wären bei einem Tageslook einfach too much.

• Cool und trendy zum Minirock sind daher schlichte weiße Sneakers, denn sie verpassen dem Look eine sportliche Note. ​

• Perfekt für heiße Sommertage, auch wenn man viel zu Fuß unterwegs ist, sind meine allseits beliebten Slingpumps, die mit einem kleinen, breiten Blockabsatz noch ultra-bequem sind.
 

 
 
Mein Minirock-Outfit im Alltag_So wirken Miniröcke nicht billig, sondern stilvoll und cool_Miniröcke kombinieren Sommer 2018_liebewasist.com - LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-BlogFotografie: Leah Bethmann (Seite noch im Aufbau)

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Wie steht ihr zu Miniröcken? Tragt ihr sie im Alltag und wenn ja, wie kombiniert ihr sie am liebsten?