In den letzten Jahren habe ich kein Geheimnis um meine Vorliebe für Schuhe gemacht – obwohl ich eher einen „luxuriösen“ Geschmack, aber nur kleines Budget habe.

Diese Schwäche für klassische Designer-Schuhe, das muss ich von meiner Mama haben. Nur kommt mir das Preisschild dabei meistens in die Quere. Heute gibt es also einen Low-Budet-Look, der nach Luxus aussieht – und die entsprechenden J’adior Slingback Look Alikes direkt zum Nachshoppen dazu!

Alltags-Look mit J'adior Slingback Look Alikes, Streifenshirt und Mom-Jeans - Christian Dior J'adior Slingback-Dupes zum Nachshoppen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
 

Real vs. Steal – Secondhand oder Designer-Dupes

Eine Möglichkeit ist es natürlich immer second-hand zu shoppen, wie ihr bereits in einigen meiner Looks gesehen habt. Eine andere aber, sich auf die Suche nach Schuhen zu machen, die nur so tun als ob es Designer-Stücke wären …

Ein noch so schönes Paar Schuhe ist für mich nämlich keine Rechtfertigung tausende von Euro dafür auszugeben. Während ich die Originale von Christian Dior also wohl nie mein Eigen nennen werde, habe ich stattdessen ein anderes Paar gefunden, dass den „J’adiors“ nicht nur sehr ähnlich in seiner äußeren Form sieht, sondern auch noch ein cooles Farb-Update hat, das meiner aktuellen Vorliebe für Rot sehr entgegen kommt!
 

Was sind Slingbacks?

Slingbacks sind eine Art Pumps, die relativ weit ausgeschnitten sind und deren Schaft ein Riemchen bildet, so dass die Ferse frei liegt. Der Absatz kann dabei stark variieren: es gibt sowohl sehr hohe als auch flache Modelle. Besonders beliebt sind Kitten Heels, also Absätze mit einer Höhe von bis zu 6,5 cm.

Der Begriff Slingbacks ist übrigens nicht synonym für Slingpumps zu verstehen, denn Zweitere können auch vorne noch Riemchen haben. Da in der Mode die Grenzen aber oft verschwimmen, ist auch hier manchmal nicht ganz klar, wozu ein Modell nun wirklich zählt. Macht aber auch nichts, da Riemchen so und so immer bezaubernd aussehen – und die Designer sich immer wieder neue, tolle Ideen einfallen lassen.

 
 
Alltags-Look mit J'adior Slingback Look Alikes, Streifenshirt und Mom-Jeans - Christian Dior J'adior Slingback-Dupes zum Nachshoppen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
 

Modefrauen lieben die J’adior Slingback

Kein Schuh war in letzter Zeit so häufig auf Instagram zu sehen, wie der schwarze Dior Slingback-Pump. Verständlich, denn der glänzende Lack und die süßen “J’adior“-Schleifen sehen einfach unglaublich elegant und zeitlos aus.

Der Hingucker ist aber nicht nur das weiße Band mit schwarzer „J’adior-Stickerei“, sondern auch der sogenannte „Komma-Absatz“ von 6,5 cm. Die geschwungene Form ist ganz typisch für den Look des französischen Modehauses – Und sie passt dabei super zum Zeitgeist, denn in mit diesen Schuhen kann man einen starken Auftritt im Büro hinlegen als auch der Bahn hinterher joggen.
 

 
 
Alltags-Look mit J'adior Slingback Look Alikes, Streifenshirt und Mom-Jeans - Christian Dior J'adior Slingback-Dupes zum Nachshoppen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
 

Dream-Team im Alltag: Slingbacks zur Jeans kombinieren

Dieser zeitlose Trend-Schuh macht sich v.a. im Alltag besonders gut zu Jeans. Dabei sollte man am besten zu Schnitten greifen, die die Knöchel frei lassen, so dass das Riemchen immer gut sichtbar ist. Besonders schön zu Slingback-Schuhen sind gerade geschnittene Jeans.

In der Freizeit trage ich die Slingbacks lässig mit Mom-Jeans, Streifen-Shirt und einer weingeschnittenen Jeansjacke. Der Rotton findet sich dabei passend in den verschiedenen Akzenten des Outfits wieder – so macht sogar mir diese kräftige Farbe Spaß!

Alltags-Look mit J'adior Slingback Look Alikes, Streifenshirt und Mom-Jeans - Christian Dior J'adior Slingback-Dupes zum Nachshoppen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog

Mein Look zum Nachshoppen:

Mom-Jeans mit abgeshnittendem Saum und Rissen (Petite) oder normal
Oversized Langarm-Shirt mit roten Streifen (Petite) oder normal
Jeansjacke aus gewaschenem Stretchdenim
Roter J’adior Look Alike Slingback-Pumps
Rote Trio-Bag (sehr ähnlich)
Sonnenbrille mit Schildplatt-Optik (ähnlich)

 

 
 
Alltags-Look mit J'adior Slingback Look Alikes, Streifenshirt und Mom-Jeans - Christian Dior J'adior Slingback-Dupes zum Nachshoppen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
 

So werden Slingbacks à la Dior perfekt in Szene gesetzt

Zunächst gilt: Rissige Fersen sind tabu! Die Füße sollten sich unter den Riemchen gepflegt und geschmeidig präsentieren. Achte also darauf, dass der offene Pumps richtig sitzt und der Fuß nicht seitlich über das Fußbett reicht. Verstellbare Riemchen sollten nicht zu stramm gezogen werden, damit keine Druckstellen entstehen.

Für den perfekten Look im Office werden die Schuhe z.B. mit einer weißen Culotte, einer cremefarbenen Leinenbluse und einem weit geschnittenen Leinenblazer kombiniert. Zum Cocktail dürfen die Schuhe gerne dick auftragen und werden z.B. mit schwarzen Jumpsuit und einen Samtblazer gepaart.
 

Vorsicht beim Styling

Wie oben schon erwähnt, sollte man unbedingt darauf achten, dass der „Sling“ zu sehen ist. Eine lange Bundfaltenhose wirkt zum Riemchen-Pump nicht. Hier also lieber auf 7/8-Länge setzen oder den Slingback zum Midikleid oder -rock kombinieren.

Der Slingback-Pump zählt übrigens zu den Klassikern unter den Schuhen. Investieren lohnt sich also! Wer noch keine besitzt, keine Panik! Ich habe euch ein paar klassische Modelle herausgesucht, die garantiert auch noch nächste Saison der Klassiker sind – und nicht ganz unerschwinglich sind wie das Dior-Original!
 

 
Alltags-Look mit J'adior Slingback Look Alikes, Streifenshirt und Mom-Jeans - Christian Dior J'adior Slingback-Dupes zum Nachshoppen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion BlogFotografie: Sarah Pritzel

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Tragt ihr auch Dupes von Designer-Stücken? Wie findet ihr die Slingback-Pumps im Alltag?