Wie eigentlich jedes Jahr, haben wir auch im Sommer 2020 in Sachen Kleider die Qual der Wahl: Ob luftige Häkelkleider, weite Modelle mit voluminösen Puffärmeln oder solche mit Millefleurs-Print – die Auswahl schöner Sommerkleider ist riesig und bietet garantiert etwas für jeden Geschmack. Welche Styles in Sachen Sommerkleider gerade angesagt sind, zeige wir euch heute gemeinsam mit ORSAY.

Immer wieder neu Sommer & Kleider - Die 6 Trends des Jahres _liebewasist.com YOGA, LIFE & STYLE Düsseldorf

 

Sommerkleider-Trend 2020: Puffärmel-Kleider

Puffärmel an Oberteilen und Kleidern gehören zu den größten Trends dieser Saison – Fashion-Profis und Stars lieben sie, allen voran Meghan Markle. Da die Kleider mit den auffälligen Volumen-Sleeves alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen, gilt beim restlichen Styling: Less is more – also ruhig sparsam bleiben und das Kleid für sich sprechen lassen!

Immer wieder neu Sommer & Kleider - Die 6 Trends des Jahres _liebewasist.com YOGA, LIFE & STYLE Düsseldorf

 

Raffiniert: Gesmokte Kleider

Je raffinierter, desto besser: Kleider mit gesmokten Details, also den gerafften Stoffpartien, die durch ein elastisches Gummi in mehreren parallel laufenden Quernähten fixiert werden, sind im Sommer 2020 in vielen Kollektionen zu finden. Wir lieben den Trend, denn selbst weitere Kleider wirken dank gesmokter Partien durch und durch weiblich. Für den gelungenen Stilbruch zum verspielten Kleid stylen wir dazu am liebsten Sneaker oder minimalistische Sandalen.

Immer wieder neu Sommer & Kleider - Die 6 Trends des Jahres _liebewasist.com YOGA, LIFE & STYLE Düsseldorf

 

Kleider mit Stufen und Volants

Eins, zwei oder drei – oder noch mehr Stufen bzw. Volants schmücken nicht erst seit dieser Saison jede Art von Sommerkleid. Vor allem weite Schnitte und luftige Materialien wie Baumwolle und Leinen sind im Sommer 2020 angesagt – so entsteht direkt ein boho’esquer Stil. Damit die Silhouette trotz des eher luftigen Schnittes stimmig bleibt, empfehlen wir auf Sandalen mit kleinem Absatz zu setzen.

 

L wie Leder

Nicht nur Hosen, Jacken oder Hemden aus Leder – und wir meinen hier vegane Leder-Alternativen – sind 2020 ein riesiger Trend in der Mode, auch Lederkleider zählen dazu. Besonders beliebt sind derzeit Modelle im Hemdblusen-Stil, vorzugsweise in Schwarz, Braun oder Grün.

Styling-Tipp: Lederkleider nie zu kurz oder eng wählen, sonst wirkt der Look schnell etwas trashy.

Immer wieder neu Sommer & Kleider - Die 6 Trends des Jahres _liebewasist.com YOGA, LIFE & STYLE Düsseldorf

 

Strick- und Häkelkleider

Und für die Extraportion Hippie-Chic: Luftig-leichte Dresses mit Details aus Häkelspitze oder solche aus Strick gehören ebenfalls zu den wichtigsten Kleider-Themen in dieser Saison.

Aber Achtung! Beim Tragen der Trend-Kleidchen gilt: Sehr transparente Kleider gehören an die Strandpromenade, solche mit weniger Transparenz funktionieren auch im Alltag.

Immer wieder neu Sommer & Kleider - Die 6 Trends des Jahres _liebewasist.com YOGA, LIFE & STYLE Düsseldorf

 

Millefleurs-Kleider

Kommen wir last but not least zu unserem absoluten Lieblingskleid! Das Klischee des Sommerkleides schlechthin erfindet sich 2020 noch einmal neu: Klar, feminin-verspielt wirken die Kleidchen mit den vielen kleinen Blumen immer – allerdings sorgen gerade weite oder asymmetrische Schnitte für die nötige Portion Coolness.

Dazu gilt: Die passenden Schuhe zum Blumenkleid sind Sneaker – zumindest für diejenigen, die einen weniger romantischen Look wollen.

Foto credit @ Leah Bethmann (Seite noch im Aufbau)/ PR-Fotos

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von ORSAY. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält u.U. Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

 

Wie findet ihr die Vintage-Comebacks? Welches Kleider-Modell habt ihr diesen Sommer besonders in Herz geschlossen?