Wenn sich der August dem Ende entgegen neigt und der September immer näher rückt, werden die Abende wieder kürzer und die Temperaturen kühler. Nur noch wenige Wochen, dann müssen wir uns langsam aber sicher von unseren Sommerkleidern trennen und wieder zu Sweater und Jeans greifen.

Bis dahin dürfen wir den Spätsommer aber stilistisch nochmal so richtig ausnutzen: Mit diesem Outfit mit Jeanshemd lassen sich die letzten warmen Sonnenstrahlen wunderbar genießen.

Ein Evergreen für den Spätsommer_Outfit mit Jeanshemd, Wrap-Rock und Statement-Shirt_Casual-Look_Jeanshemd kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_Streetstyle
 

Mit Jeanshemd für die kühleren Tage gewappnet

Jeanshemden sind die perfekte Lösung für die Übergangszeit: Sie sind luftig genug für die warmen Tage, gleichzeitig müssen wir in den kühleren Morgen- und Abendstunden nicht frieren. Denn sie lassen sich toll im Layering kombinieren, wenn es draußen etwas frischer ist.

Hier wird das Jeanshemd einfach zur Jeansjacke umfunktioniert. Bedeutet: Über der Rock-Shirt-Kombi trägt man das Jeanshemd einfach offen. Ein schlichtes T-Shirt oder Top ist das ideale Basic für unbeständiges Spätsommerwetter. Cool und sommerlich dazu wirken Riemchen-Sandalen mit einem kleinen Absatz.

Ein Evergreen für den Spätsommer_Outfit mit Jeanshemd, Wrap-Rock und Statement-Shirt_Casual-Look_Jeanshemd kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleEin Evergreen für den Spätsommer_Outfit mit Jeanshemd, Wrap-Rock und Statement-Shirt_Casual-Look_Jeanshemd kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_Streetstyle
 

Mein Spätsommer-Outfit mit dem Jeanshemd hier nachshoppen:

Langes Jeanshemd
Statement-Shirt „Où est la piscine?“
Minirock in gewickelter Optik oder Alternative hier
Nude farbene Riemchen-Sandalen mit kleinem Abstaz
Schwarze Tasche mit Taschenriemen (ähnliche Alternative)
Sonnenbrille mit Schildplatt-Optik (ähnliche Alternative)

 

 
 

Jeanshemd: Nimm Denim!

Ein Evergreen auf Eroberungstour – das Jeanshemd begeistert immer wieder die Modemassen! Der Denim-Dauerbrenner ist einfach überall gern gesehen. Am liebsten übrigens auf zwei Styling-Arten:

1. Offen getragen als Jackenersatz oder
2. zugeknöpft (streng hochgeschlossen oder halb & halb) und in den Hosenbund gesteckt.

So kann das Jeanshemd allen Trend-Tendenzen folgen: Ob sexy, casual oder preppy. Ein Detail gilt beim Denim-Double aber gleichermaßen als Pflicht: Die Ärmel sind ausnahmslos im Krempel-Modus!
 

Jeanshemden – Den Allrounder hier shoppen:

 
 
Ein Evergreen für den Spätsommer_Outfit mit Jeanshemd, Wrap-Rock und Statement-Shirt_Casual-Look_Jeanshemd kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleEin Evergreen für den Spätsommer_Outfit mit Jeanshemd, Wrap-Rock und Statement-Shirt_Casual-Look_Jeanshemd kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleEin Evergreen für den Spätsommer_Outfit mit Jeanshemd, Wrap-Rock und Statement-Shirt_Casual-Look_Jeanshemd kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_Streetstyle
 

Mein Casual-Look für den Spätsommer

Ausschlaggebend für diesen Look ist natürlich das Jeansemd. Neben dem perfekten Trenchcoat und/ oder einer gut sitzenden Denimjacke sind solche Hemden einfach echte Allrounder und jederzeit einsatzbereit. So wird auch der knappe Minirock an kühleren Tagen tragbar. Außerdem können die sommerlichen Riemchen-Sandalen ganz einfach ersetzt werden: Wenn es noch kälter wird, sind Bikerboots ein stylischer Begleiter.

Das Shirt passt mit seinem Statement für mich noch sehr gut in den Spätsommer: Wer fragt sich bei diesem schönen Wetter nicht, wo der Pool ist?! Neben Shirt und Hemd ist auch der Rock mit gewickelter und gedrehter Optik ein Highlight des Outfits. Mit seiner Länge und dem raffiniert drapierten Schnitt ist er ein echter Hingucker bei diesem Spätsommer-Look.
 

 
 
Ein Evergreen für den Spätsommer_Outfit mit Jeanshemd, Wrap-Rock und Statement-Shirt_Casual-Look_Jeanshemd kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleEin Evergreen für den Spätsommer_Outfit mit Jeanshemd, Wrap-Rock und Statement-Shirt_Casual-Look_Jeanshemd kombinieren_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Blog_StreetstyleFotografie: Sue vant Hoof – ihr findet Sue auch hier auf Instagram

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Wie findet ihr Jeanshemden als Alternative zu Übergangsjacken im Spätsommer?