Das Leben ist ja manchmal wie ein ICE. Nur, dass die Stationen nicht Berlin, Düsseldorf oder Hamburg-Dammtor heißen, sondern Geburt, Kindergarten, Einschulung, Abi, vielleicht Studium und/ oder erster Job … Einige Menschen steigen in unseren Zug ein, fahren ein paar Jährchen mit und manche verlassen den Zug auch irgendwann aus irgendwelchen Gründen wieder.

In letzter Zeit habe ich häufig über das Thema nachgedacht, welche Menschen uns begleiten und welche davon sozuagen die BahnCard 100 besitzen (man merkt hier wohl, dass ich häufige Bahnfahrerin bin). Denn es gibt auf der anderen Seite auch diese Menschen, die wir möglichst lange auf unseren Schienen halten sollten. Weil sie ehrlich zu uns sind, weil sie uns im Job voran bringen und immer für uns da sind, wenn unser Lebenszug mal ins Schlittern gerät und droht, zu entgleisen. Ab 30 braucht es eben ganz bestimmte Typen Menschen in unserem Umkreis. Welche das sind, verraten ich euch heute!

Diese 5 Typen Menschen brauchen wir mit 30 im Leben und warum sie uns helfen_Freundschaften und Beziehungen im Alltag_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Karriere-Blog
 

Das sind die 5 Menschen, die wir mit 30 in unserem Leben brauchen:

 

1. Der/ Die Business MentorIn

Die Ausbildung oder das Studium sind durch, man hat erste Erfahrungen im Job gesammelt und möchte jetzt mit der Karriere so richtig durchstarten. Für diese Lebensphase ist ein/e Business MentorIn wichtig, die/der ehrlich sagt, auf was es im Job ankommt.

Ein Mentor wird dir nie ständig erzählen, wie toll du deinen Job gemacht hast, er wird dich auch kritisieren. Doch genau an dieser Kritik wachsen wir und werden noch besser. Diese ist nämlich ehrlich und nicht herablassend gemeint. Einen Mentor findest man z.B. in einer ersten Chefin vom Praktikum oder vielleicht auch in einer Freundin, die einem vor Gehaltsverhandlungen mit dem Chef den richtigen Push gibt. Es muss nicht immer jemand sein, der in unserem direkten Arbeitsumfeld angesiedelt ist. Doch du solltest dir gerne von dieser Person etwas für dein eigenes Leben abschauen wollen.
 

 
 

2. Mr. oder Mrs. Honesty

Ehrlichkeit ist sehr wichtig. Denn nichts bringt uns persönlich weiter, als jemand, der uns ins Gesicht sagt, wenn wir einen Fehler gemacht haben, dass der neue Pony oder Bob besch*** aussieht, oder dass die neue Jeans einen breiten Hintern macht.

Du brauchst jemanden, auf dessen Meinung du dich wirklich zu 100 Prozent verlassen kannst, weil sie wahr und ehrlich ist. Dieser Freund oder diese Freundin wollen dich nicht verletzen, sie möchten dir nur nicht ins Gesicht lügen, nur, dass du dich besser fühlst. Denn durch ihre ehrliche Meinung kommt man voran. Würden sie lügen, träte man nur ständig auf der Stelle.
 

3. Der Ruhepol zum ausruhen

Den ganzen Tag labern, viele Stunden nur am Handy oder dem Computer abhängen. Hier klingelt es, dort piept es. Die Digitalisierung hat unser Leben einfacher, aber auch lauter gemacht. Wenn wir keine Lust auf Technik haben, aber auch genauso keinen Bock auf Reden, dann ist ein Freund oder eine Freundin wichtig, mit der man einfach mal schweigen kann.

Man kann sich zusammen auf eine Wiese setzen, einen Spaziergang machen und muss sich nicht ständig von irgendwelchen Erfolgen, Beziehungsproblemen oder Job-Disastern erzählen. Man kann miteinander still sein und sich in dieser Ruhe trotzdem mehr als wohlfühlen.

Diese 5 Typen Menschen brauchen wir mit 30 im Leben und warum sie uns helfen_Freundschaften und Beziehungen im Alltag_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Karriere-Blog
 

4. Der Feierbuddy

Es gibt Feierfreunde, die nur da sind, wenn viel Alkohol fließt und die Musik so richtig laut aufgedreht wird. Und es gibt Feierfreunde, die das Beste aus uns herausholen, weil wir in ihrer Gegenwart einfach ganz wir selbst sein können.

Du kannst in seiner oder ihrer Gegenwart auch mit Mitte 30 zu sonst peinlicher Musik abdancen und erntest dafür keine strafenden, sondern offene Blicke. Der Feierfreund spornt uns an und ist wie eine Art Cheerleader, der durch Jubelschreie und Motivationsreden das Leben nach vorne bringt.
 

5. Ein/e 2-Uhr-Morgens-FreundIn

Bei dieser Spezies von FreundIn handelt es sich um den „du kannst immer anrufen“-Buddy. Jemanden, der einfach immer für einen da ist, auch um zwei Uhr morgens, wenn das Leben gerade droht, aus den Fugen zu geraten. Diese Freundin ist nicht genervt, sie möchte helfen und zwar ohne Gegenleistung.

Halte sie gut fest, denn auch, wenn gerade alles glatt läuft, ein Notfall kann sich schneller einstellen, als du jetzt vielleicht denkst.

Diese 5 Typen Menschen brauchen wir mit 30 im Leben und warum sie uns helfen_Freundschaften und Beziehungen im Alltag_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Karriere-BlogFoto credit @ Katy Belcher / Demetrius Washington [Creative Commons Zero (CC0) Lizenz]

Dieser Beitrag stellt keine Rechtsberatung dar! Inhalte wurden auf Grundlage der Empfehlungen der Landesmedienanstalten erstellt.
der Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
 

Habt ihr solche Menschen an eurer Seite? Wie unterstützen sie euch im Alltag?