Manche Frauen sind einfach beneidenswert. Sie gehen mit purem Optimismus durchs Leben und sind noch dazu in allen Lebenslagen erfolgreich. Beruf, Familie, Liebe – diese Frauen bekommen einfach alles gewuppt.

Es gibt eine Sache, die alle diese erfolgreichen Frauen tun: die 20-Minuten-Regel. Und die ist so einfach, dass wir sie ohne Probleme auch anwenden können. Ich verrate euch, was es damit auf sich hat.

Wie Dich die 20-Minuten-Regel zum Erfolg bringt_das machen alle erfolgreichen Frauen in 20 Minuten_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Lifestyle-Blog_Karriere-Blog
 

Mit der 20-Minuten-Regel zu mehr Erfolg

Jeder von uns kennt diese Tage, an denen gar nichts funktioniert: Die absolute Traumwohnung hat dir jemand vor der Nase weggeschnappt, das Bewerbungsgespräch ist absolut katastrophal gelaufen, das Blind-Date war einfach nur verschwendete Lebenszeit oder die Kommunikation mit den Kollegen läuft heute einfach überhaupt nicht. Manchmal ist es einfach zum Verzweifeln. Genau in diesen Situationen kommt aber jetzt die 20-Minuten-Regel ins Spiel.

Diese Regel ist eigentlich ganz simpel und lautet: Wer einen Fehlschlag erlitten hat, darf sich 20 Minuten aufregen.
 

 
 
Wie Dich die 20-Minuten-Regel zum Erfolg bringt_das machen alle erfolgreichen Frauen in 20 Minuten_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Lifestyle-Blog_Karriere-Blog
 

So funktioniert die 20-Minuten-Erfolgsregel in der Praxis

Bei all den möglichen Niederlagen zugegeben, das Gefühl nach so einer Enttäuschung ist echt mies. Aber Selbstmitleid und Gejammer bringen uns langfristig nicht weiter.

Wenn du wieder einmal in so einer Situation steckst, in der einfach nichts funktioniert, suche zuallererst einen Rückzugsort und stelle dir einen Timer auf 20 Minuten. In dieser Zeit darfst du jammern und in Mitleid baden, so viel du willst. Aber sobald die Zeit abgelaufenen ist, ist Schluss mit dem Trübsal blasen und die Niederlage wieder aus dem Gedächtnis gelöscht werden.

Es geht nun darum, den Misserfolg zu beleuchten und mit vollem Elan neu durchzustarten. Genau diese Einstellung spendet uns neue Energie, wir gehen fokussierter an die Sachen heran, was uns langfristig zu mehr Erfolg führt. Gestalte beispielsweise deine Bewerbungsunterlagen neu oder lade ein neues Bild auf deinem Dating-Profil hoch. Auch nur solche Kleinigkeiten zu verändern, vermitteln schon ein besseres Gefühl.

Wer positiv denkt, dem wird auch Positives widerfahren!

 

Dein persönlicher Bridget-Jones-Moment

Es ist wichtig, sich die Zeit für die Enttäuschung auch zu nehmen, aber nicht die nächsten Tage oder Wochen in Selbstmitleid zu ertrinken. Deswegen: Nimm dir nach einem Rückschlag gerne kurz Zeit für dich. Hol‘ dir ein Eis, höre melancholische Musik, heul‘ dich aus oder gehe eine Runde mit voller Power (oder Wut) laufen – habe einfach deinen ganz persönlichen Bridget-Jones-Moment. Und danach heißt es: „Aufstehen, Krone richten und weitermachen!“

Wie Dich die 20-Minuten-Regel zum Erfolg bringt_das machen alle erfolgreichen Frauen in 20 Minuten_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Lifestyle-Blog_Karriere-BlogFotografie: Violeta Pelivan

Dieser Beitrag ersetzt keine psychologische/ pschotherapeutische Beratung!
Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
 

Wie lange braucht ihr für gewöhnlich um mit Ärger oder Enttäuschung fertig zu werden? Welches sind eure Überwindungsstrategien dafür?