Ob im Office oder Freundeskreis: im Dezember jagt eine Weihnachtsfeier die nächste. Und während ich euch am Mittwoch bereits gezeigt habe, was man auf einer Weihnachtsfeier anziehen kann, kommen heute meine Tipps wie man eine Weihnachts-Cocktailparty auf die Beine stellt   ohne dass „Alle Jahre wieder“- Déjà-vu!

Weihnachts-Cocktailparty planen mit Rezepten und Dekoration_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
 
Wir waren alle schon auf einer traditionellen Weihnachtsparty. Es gibt Musik, etwas Wein, vielleicht Cocktails, ein paar Snacks.

Dieses Jahr sollte es aber etwas anderes für unsere ganz private Weihnachtsfeier im Freundeskreis geben. Wir wollten ein bisschen mehr Spaß, ein bisschen mehr Glamour, ein bisschen mehr erwachsen sein, als nur Glühwein zusammen zu trinken. Und so entstand die Idee für eine weihnachtliche Cocktailparty!
 

Partyplanung: so wird es ein rauschendes Fest!

Wie haben wir das gemacht? Zunächst haben wir mal für die nötige Location gesorgt – und das war keinesfalls in meinem gerademal 20 Quadratmeter großen City-Appartement möglich. Die Wohnung einer Freundin aber bot genügend Platz zwei größere Tische. der eine Tisch sollte quasi als Bar dienen mit einem Shaker, Sieb, Jigger (dieses Wort habe ich auch neu gelernt – nämlich in einem Cocktailbuch, dass ich für die Party eigens gelesen habe!) und natürlich Gläser für die Getränke.  Dazu kamen in der in der Mitte des Tisches natürlich noch die Zutaten – also der Alkohol! – damit sie von allen Personen gleichzeitig verwendet werden konnten.

Zudem sollte noch ein weiterer Tisch dazukommen mit kleinen Häppchen und Co., denn es ist hilfreich, beides getrennt zu halten, so dass nicht alle am selben Tisch rumstehen mussten.

Weihnachts-Cocktailparty planen mit Rezepten und Dekoration_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog DüsseldorfWeihnachts-Cocktailparty planen mit Rezepten und Dekoration_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
 
Dekoration: minimalistisch erwachsen, aber mit Weihnachtsgirlande

Für die Dekoration haben wir uns auch für etwas eher schlichtes, Natürliches entschieden. Naturelemente aus Holz und einige klassische Weihnachtselemente wie Tanne, Kerzen und eine sehr witzige Papiergirlande waren hier genau die richtige Mischung. Die Zutaten selber, wie Birne und verschiedene Kräuter, die in kleinen Metallschälchen gut zur Geltung kommen, sind selber auch nochmal schön dekorativ! Auch ein paar Reste von meinem Eukalyptus-Adventskranz haben hier noch Verwendung gefunden: ich habe sie einfach mit Goldfarbe angesprüht. Ein paar weiße Pfingstrosen dazu und Tischdeko war perfekt.

Weihnachts-Cocktailparty planen mit Rezepten und Dekoration_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog DüsseldorfWeihnachts-Cocktailparty planen mit Rezepten und Dekoration_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog DüsseldorfWeihnachts-Cocktailparty planen mit Rezepten und Dekoration_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
 
Die Drinks!

Kommen wir aber zum spaßigen Teil der Party: die Getränke! Um nicht immer beim ewigen Glühwein zu bleiben und dieser besonderen Weihnachtsparty auch gerecht zu werden, mussten natürlich richtig gute Cocktailrezepte auf den Tisch! Mit diesen zwei unglaublich leckeren, aber auch nicht zu kniffligen Drinks, sollte unsere Party perfekt werden.
 

Für Gin-Freunde: Cranberry Rosmarin Bennet

Zutaten für den Cranberry-Rosmarin-Sirup (reicht für 4 Cocktails, also entsprechend aufaddieren)

60 g Zucker
60 ml Wasser
75 g Cranberries, frisch oder tiefgekühlt
Rosmarinzweige

Für den Cocktail

Eiswürfel
2 cl Gin
2 cl Zitronensaft
2 EL Cranberry Rosmarin Sirup (wer es weniger bitter mag, nimmt 3-4 EL)
100 ml Cranberrysaft
Sodawasser zum Auffüllen (alternativ Mineralwasser mit viel Kohlensäure)

Für den Cranberry-Rosmarin-Sirup sämtliche Zutaten bei mittlerer Hitze zum köcheln bringen und 7 Minuten simmern lassen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Anschließend durch ein feines Sieb abgießen.
Eiswürfel in Longdrink-Gläser geben, Gin, Zitronensaft, Sirup und Cranberrysaft darüber geben und mit Sodawasser auffüllen.
Je drei Cranberries auf einen kleinen Zweig Rosmarin aufspießen, diesen leicht andrücken, damit er duftet und als Deko in die Drinks geben.

Das Original-Rezept stammt von Eat-This!

 

Für Sekt-Mädchen: Spiced Pear Mimosa

Zutaten

15 cl Schaumwein
6 cl Birnensaft
1 Spritzer Anis-Sirup (kann man selber machen: Wasser + Zucker + Anis aufkochen – oder gibt’s hier zu kaufen)
1 Zweig Rosmarin und 1 Birnenscheibe zur Deko

Einfacher geht’s nicht: alles in eine Sektschale gegossen und mit Birnenscheibchen und Rosmarinzweig verziert.

 
Auf der Suche nach noch mehr Anregung für die Vorweihachtszeit? Alles Rund um die Themen Makeup, Outfit, Geschenke-Ideen und Co. findet uhr in unserer X-Mas Blogparade vom 1. bis zum 13. Dezember unter folgenden Bloglinks:

01.12. amigaprincess
02.12. seven & stories
03.12. La Katy Fox
04.12. Fashion equals Science
05.12. Who is Mocca?
06.12. Koch mit Herz
07.12. Fashion Kitchen
08.12. Liebe was ist
09.12. Kleidermaedchen
10.12. About Tori
11.12. yellowgirl
12.12. Beats and Dogs
13.12. Pieces of Mara

X-Mas Blogparade 2017_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog DüsseldorfFoto credit:
Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

 

Habt ihr ein Lieblingscocktailrezept für die Weihnachtszeit? Wie sieht eure selbstgeplante Weihnachtsparty aus?