Animal, Cord & Checked_3 überraschende Herbsttrends, auf die ich mich schon jetzt freue_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Trends Herbst 2018
 
Über welche Modethemen unterhalten wir uns momentan am meisten und in welche Trendteile sollten wir eigentlich jetzt investieren? Klar, am liebsten hätten wir, dass der Sommer ewig dauert. Doch weil eben das nicht geht, müssen wir uns den Herbst so schön wie möglich machen. Und womit ginge das am besten als mit den neusten Modetrends?

Damit ihr genau wisst, welche Styles in euren Schrank wandern sollten, verrate ich euch heute 3 überraschende Herbsttrends, auf die ich mich schon jetzt freue!

Animal, Cord & Checked_3 überraschende Herbsttrends, auf die ich mich schon jetzt freue_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Trends Herbst 2018
Foto credit @ Getty Images

 

Das werden die schönsten Überraschungs-Trends im Herbst 2018

 

1. Animalprint

Begegnet uns in den Tiefen des Großstadt-Jungles ein Trendteil mit Python-, Leo- oder Zebra-Print, gibt es nur eine richtige Verhaltensweise: Zuschlagen! Der Animal-Print war schon seit diesem Sommer ein prägsames Muster und ist der Trendprint der kommenden Saison. Er lässt uns wild, feminin und lässig zugleich aussehen. Raubtier-Dompteure wie Ganni, Aquazurra und Proenza Schouler haben den Trend mit gefährlich wilden Kleidern, Röcken und Ballerinas voll im Griff.

Tipp: Diesen Herbst kommt der Animal-Look am besten mit Leo-Rock aus Satin zur weißen Bluse, Bikerjacke und Midi-Heels. Allen, die sich erst mal langsam an Wildkatze, Python & Co. ranpirschen wollen, empfehle ich gemusterte Accessoires wie Schuhe, Taschen oder Tücher. Die peppen den Herbst-Look auf, ohne aufdringlich zu wirken.
 

 

 
 

Animal, Cord & Checked_3 überraschende Herbsttrends, auf die ich mich schon jetzt freue_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Trends Herbst 2018
Foto credit @ Getty Images

Animal, Cord & Checked_3 überraschende Herbsttrends, auf die ich mich schon jetzt freue_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Trends Herbst 2018
Foto credit @ Getty Images

 

2. Cord

Cord bleibt im Trend! Schon letztes Jahr setzten Designer wie Prada, Acne Studios und Dries van Noten auf den Stoff mit Spießer-Charme. In diesem Herbst tragen wir ihn wieder – am liebsten in Cognac-, Waldgrün und Beige.

Tipp: Cool wird der Look im All-Over-Outfit. Ob als cooler Hosenanzug (Hosen mit Schlag!) in herbstlichen Nuancen oder als Blazer-plus-Minirock-Variante in Pastelltönen – die machen sich besonders gut als Business-Outfit. Mit Rollkragenpullover, Stiefeletten und langem Mantel kombinieren und schon ist der perfekte Office-Look für die ersten Herbsttage fertig. Wird die Kombi einmal langweilig, lassen sich die Blazer, Hose oder Rock auch einzeln wunderbar in Szene setzen.
 

 

 
 

Animal, Cord & Checked_3 überraschende Herbsttrends, auf die ich mich schon jetzt freue_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion-Trends Herbst 2018
Foto credit @ Getty Images

 

3. Muster-Trend Herbst 2018: Bunte Karos

Farblicher Frischekick gefällig? Das Karomuster kommt jetzt nicht in tristem Braun oder Grau daher, sondern in knallbunten Farben. Und die kombiniert man am besten  gleich miteinander. Funktioniert in diesem Herbst mit bunt karierten Blazern, Blusen, Kleidern, Hosen und Röcken.

Tipp: Alltagstauglich wird das Muster als Rock in warmen Tönen wie Orange, Rot oder Gelb mit knalligem Kuschelpullover und Bikerboots.
 

 

 

Foto credit @ Getty Images

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Hbat ihr unter diesen 3 Trends schon einen Favoriten? Auf was freut ihr euch im Herbst am meisten?