Der Winter dauert allzu lang und so langsam sehnen wir uns doch nach den ersten frühlingshaften Temperaturen um endlich wieder kürzere Kleidung zu tragen und ein bisschen mehr Haut zu zeigen.

Das Kleider und Röcke auch wunderbar im Winter funktionieren wissen wir längst. Nur: um zu bleiben, muss sich das Sommerkleidchen immer etwas anpassen. Auf liebewasist.com zeige ich euch in diesem dritten Look aus der Fashion Week in Berlin, warum das Samtkleid dafür der ideale Partner ist!

Trend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion Blog
 
Samt: der Trendstoff der Saison

Knallfarben, Blumenmuster, Volants, Rüschen, luftiger Satin- oder Baumwollstoff – was im Sommer Trend war, findet im Winter nur schwer seinen Weg aus dem Schrank in unserer Alltagsgarderobe. Wäre ja auch viel zu kalt.

Doch ein Material hat sich seit ein paar herbstlichen und winterlichen Saisons wieder einen Namen gemacht und die Mode-Herzen im Sturm erobert. Samt ist Trumpf – auch im Winter 2017/18!

Trend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion BlogTrend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion BlogKleid: sandro // gleiches Samtkleid mit Blumenprint hier
Weste: Edited the Label // ähnliche lange Weste hier
Stiefel: Buffalo // ähnliche (vegane) Overknees in Velour-Optik hier
Hut: Benetton // gleicher Fedora mit Satinband hier
Tasche: Love Moschino // ähnliche silber farbene Clutch mit Kettenriemen hier

 

Shop the Look:

 
 

We love: Samtkleider!

Samt darf aktuell in der noch andauernden Winterperiode nicht fehlen, das zeigten schon die Designer bei den internationalen Schauen. Auch unsere Lieblingsmarken setzen für Herbst und Winter auf das weiche, glänzende Material. Samt erlebt ein neues Revival! Denn es ist nicht nur weich und kuschelig, sondern gleichzeitig edel und schick. Perfekt also für einen gelungenen Auftritt wie bei der Fashion Week in Berlin Mitte Januar.

Trend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion BlogTrend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion Blog
 

Neue Farben für das Comeback-Material

Doch aufgepasst, denn in diesem Winter ist zumindest farblich alles anders: neben dem Mega-Trend Blush Velvet, also Teilen in Altrosa, kommt das extravagante Material auch mal in anderen Farben daher: Weinrot, Flaschengrün, Kobaltblau oder Gold – in den Stores und online hängen die schönsten Kleider in den unterschiedlichsten Farben. Und jede einzelne funkelt fast wie ein Diamant!

Bei meinem Kleid habe ich direkt auf einen Multi-Mix gesetzt und alle Farben in einem Kleid vereint. Außerdem sorgt der Blütenprint direkt für noch mehr Vorfreude auf den Frühling!

Trend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion BlogTrend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion BlogTrend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion Blog
 
So wird das das Samtkleid bestens gestylt

Okay, das Kleid alleine getragen ist bei Minusgraden selbst im flauschigen Samt einfach viel zu kalt. Deswegen trägt man das winterliche Teil am besten im angesagten Zwiebel-Look.

In meinem Fall habe ich wieder einmal zu meinen im Winter allseits geliebten Overknees gegriffen – für die Extralage an den Beinen versteht sich. Der schwarze ärmellose Maxi-Trenchcoat dazu und ein Hut und fertig ist der angezogene und warme Look. Natürlich kommt darüber bei Außentemperaturen noch ein Wollmantel!

Extra Styling-Tipp: da Samt als Material schon sehr auffällig ist, sollte man beim Rest des Outfits auf Lack, Vinyl oder andere stark glänzende und schimmernde Materialien verzichten.

 

Die schösten Samtkleider direkt zum nachshopppen:

 
 

Trend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion Blog
 
Wie pflege ich Samt?

Samtteile aus Baumwolle oder Synthetik dürfen in der Maschine gereinigt werden. Am besten vorher auf links drehen, damit die weiche Seite nach innen zeigt – das ist schonender. Samt aus Viskose oder Seide sollte nur mit der Hand gewaschen werden.

Achtung: die Teile nicht zu stark zu reiben oder wringen, das könnte der soften Oberfläche schaden. Zum Trocknen dann in ein Handtuch legen und das Wasser vorsichtig ausdrücken. Natürlich kann man das Kleid auch in die Reinigung geben, wo es auf jeden Fall gut aufgehoben ist.

Trend-Report Samtkleid_So kommbiniert man den Eyecatcher für Alltag und zu Anlässen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf Fashion BlogFotografie / photography: Sarah Pritzel

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Wie steht ihr zu diesem besonderen Stoff? Kombiniert ihr Samt im Winter – oder auch im Sommer?