Immer wieder sonntags. Wartet ein neuer Weekender auf euch und heute sind wir schon bei Nummer Zwei des Jahres angekommen! Dieses mal wartet eine spannende nachhaltige Modekollektion bei Zalando auf euch, ein schönes Recycling-DIY für Bad und Büro und ihr dürft Themen zur Fashion Week mitbestimmen.

The Weekender_Favoriten aus dem Netz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle (1)
 
Gleich zu Beginn habe ich aber noch einen Gedanken für euch, der mich in der vergangenen Woche sehr zum Nachdenken angeregt hat. Als passionierte „YouTube-ist-mein-TV“-Guckerin bin ich seit längerer Zeit mal wieder auf Moin Yamina gestoßen und habe mit ihre Vlogmas-Reihe geschaut (denn in der Weihnachtszeit kam ich einfach nicht dazu). Gleich zu Beginn der Reihe weißt sie auf einen entscheidenen Aspekt von uns Leuten hin, die in und mit dem Internet arbeiten: Was wäre wir ohne Internet?

Es gibt uns soviele Möglichkeiten kreativ zu werden und nach unserer Passion zu arbeiten – was früher undenbar gewesen wäre, denn für alles brauchte man eine Ausbildung oder musste im entscheidenden Moment an der richtigen Stelle sein. Meine Frage also an euch: Was wärt ihr ohne Internet?

The Weekender_Favoriten aus dem Netz_RE:CYCLE Haute Couture Kollektion by Viktor&Rolf für Zalando_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle
Foto credit @ PR Zalando

 
RE:CYCLE: Viktor&Rolf in modischer Kooperation mit Zalando

Die wohl unerwartetste Kooperation schon zu Beginn des Jahres starten Viktor&Rolf für Zalando. „RE:CYCLE“ heißt die exklusive Online-Kollektion, die sich durch tragbare Must-haves mit avantgardistischem Touch auszeichnet.

Doch das wirklich Besondere an der Kollektion ist der Gedanke dahinter: handgefertigte Couture-Kleidungsstücke für jedermann, produziert aus nicht verkauften Überständen des Online-Retailers. Neu zusammengesetzt tragen sie dabei alle die typisch künstlerische Handschrift des Designer-Duos und eben auch den Gedanken an innovatives Recycling, beide schon lange verfolgen.

Schon während der Bread & Butter by Zalando 2017 in Berlin, konnte man als Besucher einen ersten Eindruck davon gewinnen. Viktor&Rolf zeigten sorgfältig kuratierte Haute Couture-Pieces aus ihren drei aktuellsten Kollektionen, die alle aus recycelten Vintage-Stoffen entstanden sind.

Und auch Zalando betritt damit Neuland und bringt die erste Kollektion auf den Markt, deren Fokus auf dem Thema Nachhaltigkeit liegt! Die Kollektion Viktor&Rolf für Zalando RE:CYCLE wird aus 17 Teilen bestehen und ab dem 1. Februar 2018 exklusiv nur beim Onlineshop-Riesen erhältlich sein. Die Kleidungsstücke sollen preislich dann zwischen 50 € und 250 € liegen.

The Weekender_Favoriten aus dem Netz_gesunde Hot Smoothies_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle
Foto credit @ Getty Images

 
Hot Smoothie: warum Foodies das It-Getränk jetzt heiß trinken

Gesunde Ernährung ist eine echte Wissenschaft. Die meisten scheitern da ja schon beim Gedanken ans Frühstück … Dabei kann es so leicht sein: Foodies schwören jetzt auf eine gesunde Frühstücks-Alternative, die besonders an kalten Tagen für den perfekten Start in den Tag sorgt, die Hot Smoothies.

Da die Zutaten für den selbstgemachten Smoothie aus natürlicher Herstellung stammen, nicht industriell weiterverarbeitet wurden und somit keinen Industriezucker beinhalten, also frisch sind, sind warme Smoothies die wesentlich bessere Alternative zu heißer Schokolade und Instant-Coffees. Und das nicht nur aus Kalorien-Sicht. Auch die Vitamin- und Nährstoff-Basis hat es in sich!

Wer also seine Ernährung im Winter nicht komplett auf heiße Suppen und Brühen umstellen will, probiert die neuen Hot Smoothies aus. Ein paar der besten Rezepte aus dem Netzt findet ihr jetzt hier im Hot Smoothies-Ordner meiner „Süßen“ Pinwand!

The Weekender_Favoriten aus dem Netz_Wachsreste aus Duftkerzen herausbekommen_Upcycling Duftkerzen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle
Foto credit @ beautylookbook/instagram

 
Wachsreste aus Duftkerzen rausbekommen, so geht‘s

Duftkerzen riechen gut, sie sehen aber auch besonders hübsch aus. Wie schade wäre es denn da, das Glas wegzuwerfen, sobald die Kerze abgebrannt ist? Die hübschen Gläser eignen sich nämlich super als Behälter für allerlei Utensilien von Haargummis, Make-up Pinsels, Wattepads und Wattestäbchen, Stiften usw. – klingt auch nach prima Potenzial für Instagram-Bilder, oder?!

Leider ist es aber manchmal gar nicht so einfach, die Wachsreste ganz aus dem Glas zu bekommen. Auf Pinterest (mal wieder!) habe ich jetzt aber einen ultra-genialen Hack entdeckt, den heute mit euch teilen möchte!

Auch wenn sich die Methode etwas seltsam anhört: man stellt das Kerzenglas für mindestens eine Stunde ins Gefrierfach – Achtung: das Glas muss auf Raumtemperatur runtergekühlt sein, bevor es in den Gefrierschrank kommt, sonst riskierst man Risse!

Durch die Kälte zieht sich das Wachs zusammen und lässt sich so ganz leicht und ohne Rückstände mit einem stumpfen Tafelmesser herausstechen. Zum Schluss wischt man das Glas mit einem mit (Baby-) Öl getränkten Wattepad aus, um noch restliche Wachsreste zu entfernen. That’s it – und der stylischen Badezimmer-Deko steht nichts mehr im Weg!
 

Diese Duftkerzen riechen gut und sehen hübsch aus:

 
 

The Weekender_Favoriten aus dem Netz_Fashion Week Berlin - eure Fragen_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle (6)
 
Fashion Week: eure Fragen, eure Themen!

In der letzten Woche habe ich euch an dieser Stelle ja bereits verraten, dass ich auch diesen Winter wieder zur Fashion Week in die Heimat zurückkehren werde. Und diesesmal begleitet mich dabei meine liebe Sarah: von Dienstag bis Freitag tauchen wir ab in den Mode-Zirkus in Berlin und nehmen euch gerne dahin mit.

Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
 

Welche Themen wünscht ihr euch? Welche Fragen habt ihr zur Fashion Week? All das könnt ihr hier unten in die Kommentare schreiben!