The Weekender_Adventsgewinnspiel mit GrünHochZwei und Einstimmung auf Vorweihnachtszeit_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
 
Ganz schön kalt ist es in den letzten Tagen auch hier am Rhein geworden! Und mit dem heutigen ersten Dezemeberwochenende habe ich es in der vergangenen Woche gerade noch rechtzeitig geschafft meinen Adventskranz zu basteln! Dass ich eh kein großer Fan von überladener Deko bin, habt ihr spätestens am Freitag in meinem Quick-DIY für einen etwas anderen Adventskranz mit Eukalyptus gesehen.

Gestern ging es für mich dann noch ins nicht weniger kalte Köln, die liebe Kathi von Meet the happy girl und ihre kleine Möpsdame Lotte besuchen. Es war ein großartiger Tag und wir hatten neben der Planung für ein kleines vorweihnachtliches Projekt, dass ih in Kürze hier auf liebewasist.com zu sehen und lesen bekommt, eines dieser Treffen, bei denen man die Zeit in einem guten Café an sich vorbeiplätschern lässt – wofür das ungemütliche Wetter doch gut sein kann!

Starten wir jetzt aber mit dem sonntäglichen Weekender: ein bisschen Fashion, ein bisschen was zur Einstimmung in die Vorweihnachtszeit und v.a. ein leckeres Gewinnspiel am Ende des Beitrages! Meine Daumen sind gedrückt!

The Weekender_Adventsgewinnspiel mit GrünHochZwei und Einstimmung auf Vorweihnachtszeit_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
Foto credit: Getty Images

 

Die schönsten Jacken für die kalte Jahreszeit

Ob es nun an der Körpergröße oder am persönlichen Modegeschmack liegt, lange Mäntel sind nicht jedermanns Sache. Diesen Winter gibt es aber auch eine Vielzahl an tollen kurzen Jacken und Mänteln, die stylisch aussehen und warmhalten.

Der Klassiker unter den kurzen Wollmänteln ist der Peacoat – auch Caban- oder Kabanjacke genannt – eine schlichte Jacke mit zweireihiger Knopfleiste, die nordischen Seefahrer-Charme versprüht.

Pufferjackets sind schon seit letztem Jahr nicht mehr aus unserer Wintergarderobe wegzudenken. Immerhin gibt es die voluminösen Mantel-Alternativen in allen erdenklichen Farben und Schnitten.

Und auch der flauschige Teddy-Coat kommt diesen Herbst/ Winter wieder groß raus! Shearling-Imitat in warmen Braun- und Beigetönen sieht so kuschelig und weich aus, dass wir die Jacken am liebsten gar nicht mehr ausziehen wollen.

Mollige Parkas, die bis über Hüfte und Po reichen, kommen in erdigen Tönen wie Oliv, Khaki, Braun oder Beige. Wer es sportiver mag, greift zu Parkas mit Taschen- und Knopfdetails. Modelle mit Raffungen in der Taille zaubern eine feminine und weibliche Silhouette.
 

Die schönsten kurzen Winterjacken zum Shoppen:

 
 

The Weekender_Adventsgewinnspiel mit GrünHochZwei und Einstimmung auf Vorweihnachtszeit_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
Foto credit: Getty Images

 

Gesichtsseifen: günstige, zuverlässige und umweltfreundliche Reinigung

Seife genießt ja nicht den allerbesten Ruf – zumindest dann nicht, wenn sie mehr erledigen soll, als die Hände zu reinigen. Manche Seifen sind auch einfach zu stark parfümiert oder trocknen die Haut aus. Wer aber beim Kauf eine gute Wahl trifft, holt sich einen Alleskönner ins Haus, der im besten Fall eine ganze Reihe an Reinigungsprodukten überflüssig macht.

1. Seifen sind die günstige Gesichtsreinigung:

Weil sie ihren Zweck perfekt erfüllt.

2. Seifen sind der zuverlässige Reisebegleiter:

Denn wer statt einer Flüssigreinigung auf das gute alte Seifenstück setzt, reist ganz ohne die Paranoia, dass der gesamte Kofferinhalt bei Ankunft tropft.

3. Seifen sind wie Gratis-Deko im Badezimmer:

Es gibt sie in sämtlichen Farben und Formen, einige haben den Namen ihres Designers eingraviert, andere wiederum sind aufwendig geschnitzt und ähneln einem orientalischen Schmuckkästchen.

4. Sie kommen ohne Verpackung aus

 

Reinigungsseifen gibt es hier:

 
 

The Weekender_Adventsgewinnspiel mit GrünHochZwei und Einstimmung auf Vorweihnachtszeit_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
Foto credit: chuttersnap on Unsplash

 

Warum löst Weihnachtsdekoration nostalgische Glücksgefühle aus?

Wer gehört auch zu denjenigen, für die die Vorfreude auf die Festtage gar nicht früh anfangen kann? Dafür könnte ein einfacher psychologischer Grund verantwortlich sein:

Das vorzeitige Aufstellen der Weihnachts-Deko soll uns nämlich an vergangene Feste aus der Kindheit erinnern und so nostalgische Glücksgefühle auslösen. Weil viele Menschen heutzutage einen stressigen und hektischen Alltag verbringen, beschäftigen sie sich gerne mit Dingen, die sie glücklich machen – und die Kindheit wird von den meisten Menschen als stressfreie, unbeschwerte Zeit erinnert, in der man noch keinen Verpflichtungen nachkommen musste.

Weihnachtsschmuck stellt da gewissermaßen eine Möglichkeit dar, um Erinnerungen an die magischen Momente der Kindertage erneut zu erleben. Also her mit Lichterketten und Christbaumschmuck und tut euch selbst was Gutes!

The Weekender_Adventsgewinnspiel mit GrünHochZwei und Einstimmung auf Vorweihnachtszeit_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
 
Erstes Adventsgewinnspiel – GrünHochZwei für Leckermäuler

Gerade jetzt bei den kälteren Temperaturen ist uns eher nach warmem Frühstück zumute als nach den belegten Brötchen oder einem Müsli mit kalter Milch. Zum Glück gibt es ja Porridge: es wärmt von innen und lässt uns gut und ausgewogen in den Tag starten. Dank saisonalem Winterobst, besonderen Toppings und verschiedenen Gewürzen ist kein Porridge wie das andere und es wird nie langweilig!
 

Warmes für die kalten Tage: veganes Winterporridge selber machen

Die Grundzutaten für eine Portion:

30 g zarte Dinkelflocken
100- 150 g Sojajoghurt
Winterobst nach Belieben, z.B. Mandarinen, Orangen oder Birnen
Gewürze: z.B: Zimt, Kardamom, Pfeffer, Nelken …
Toppings: gepufftes Quinoa, Gojibeeren, Kakoanibs usw.

Zubereitung:

  1. Dinkelflocken mit Wasser bedecken, sodass sie „schwimmen“ und aufkochen lassen.
  2. In der Zwischenzeit das Winterobst ggf. waschen und in mundgerechte Stücke zerlegen.
  3. Den Joghurt in den Dinkelbrei einrühren, wenn er nicht mehr kocht und vom Herd genommen wurde.Gewürze einrühren.
  4. Alles in eine Schüssel geben und das Obst sowie die Toppings auf dem Porridge arrangieren. Fertig!

 
The Weekender_Adventsgewinnspiel mit GrünHochZwei und Einstimmung auf Vorweihnachtszeit_liebewasist.com_LIEBE WAS IST Life Style Advice Blog Düsseldorf
 
Für dieses Rezept durfte ich mir bei GrünHochZwei ein paar tolle Toppings für die Winterzeit aussuchen und habe die Roh-Kakaonibs und den Kraftstof Zwei, eine Mischung aus Chiasamen, Macapulver, Quinoa Pops, Gojibeeren und glutenfreiem Buchweizen gewählt. Und das Beste: ihr könnte diese Leckereien fürs Frühstück oder die nächste Weihachtbäckerei gewinnen!

Dafür tragt euch bis zum 09.12. um 23:59 Uhr unten im Rafflecopter ein, denn mit jedem Like erhöht ihr zusätzlich eure Gewinnchance! Oder hinterlasst mir einfach einen Kommentar, dass ihr die Toppings probieren möchtet.

a Rafflecopter giveaway

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung. Das Gewinnspiel entstand mit freundlicher Unterstützung durch GrünHochZwei.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Löst Weihnachts-Deko bei euch auch nostalgische Gefühle aus? Was frühstückt ihr im Winter gerne?