Immer wieder sonntags. Wartet ein neuer Weekender auf euch. Dieses mal gibt einige Combebacks aus den 80er-Jahren ein sportliche gesundes Frühstück und den Rückblick auf meine vergangene Woche auf Platform Fashion in Düsseldorf.

The Weekender_Favoriten aus dem Netz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle.jpg
Foto credit @ thepurebarbaraschwarzer (Instagram)

 
Nach unserer Berliner Modewoche ging es hier in Düsseldorf direkt mit der „Kleinen Fashion Week“, der Platform Fashion weiter, die ebenfalls von einigen Sideevents, darunter regelmäßig der Blogger Cocktail im Hotel Indigo – na wer war per Insta-Story dabei? – und die Modemessen.Dieses mal stellte sich die Designerin Pamela Becker vom Düsseldorfer Modelabel Barabara Schwarzer vor und führte uns durch ihre neue Kollektion The Pure.

Nach fast zwei Wochen voller Fashion Week-Zauber kehrt nun langsam die Normalität wieder ins Leben ein. Diejenigen, die selber schon ein mal auf den Modewochen waren, wissen dass diese Zeit neben all der Spannung und dem Spaß auch ganz schön anstrengend für Körper und Geist sein kann – schließlich gibt es da eine Menge an Input zu verarbeiten. Startet wir aber auch diesen Sonntag wieder mit den neuesten News und Finds aus dem Netz!

The Weekender_Comeback der 80er_Gürteltaschen_Favoriten aus dem Netz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle
Foto credit @Getty Images

 
Gürteltaschen kommen 2018 ganz groß raus

Dieser 80er-Jahre-Trend ist ungefähr genauso sexy wie Tennissocken in Trekking-Sandalen – nämlich gar nicht. Hätte mir jemand vor zwei Jahren gesagt, dass wir genau diese Taschen nocheinmal cool finden würden, ich hätten mich vielleicht nicht mehr eingekriegt vor Lachen – diese Teile mochte ich nämlich schon zu Kinderzeiten nicht! Aber es ist wahr: Gürtel- und Bauchtaschen sollen der Taschen-Trend 2018 sein!

Bereits im vergangenen Jahr waren die Gürtel- und Bauchtaschen auf dem Trend-Vormarsch, so z.B: allen voran die ovale Samt-Gürteltasche von Gucci. Mittlerweile kann man die praktischen Taschen – immerhin hat man mit ihnen immer beide Hände frei – auch auf Instagram und Co. immer häufiger bewundern.
 

Ihr wollte den Trend ausprobieren? Eine kleine Auswahl gibt’s hier:

 
 

The Weekender_Trend-Accessoire Muschelschmuck_Isabel Marant_Favoriten aus dem Netz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle.jpg
Foto credit @ iStock

 

Schätze aus dem Meer: Muscheln als Trend-Talismane

Die hübschen Meeresschätze kennt man von braungebrannten Surferhälsen und Souvenirständen am Strand. Und plötzlich kam Prada: Schneckenhäuser wurden in der Herbst/Winter 2017 Kollektion als maritimer Kontrast zu grobem Winterstrick kombiniert – in der Kampagne sogar zu glamourösem rosa Satin.

Der Grat zwischen schick und schamanisch ist ziemlich schmal. Isabel Marant wagt in der aktuellen Frühjahr/Sommer-Kollektion 2018 die riskante Vermählung des Boho-Stils mit Muschelschmuck. Übrigens muss man hierfür auch keine echten Muscheln trage, die Gold- und Silbervarianten sind genauso hübsch anzuschauen!
 

Wunderschöne Meeresschätze habe ich hie für euch herausgesucht:

 
 

The Weekender_Comeback der 80er_ultra violett farbene Lippen_Pantone Beauty Trend 2018_Favoriten aus dem Netz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle.jpg
Foto credit @imaxtree

 

Back to the 80ies mit Lippen in Ultra Violett

Machen wir direkt weiter mit einem Trend aus den 80er-Jahren, den ultra-violett farbenen Lippen! Der vom Pantone-Farbinstitut zur Trendfarbe 2018 erannte Lila-Ton ist nicht nur in der Mode und im Interior-Bereich 2018 vorherrschend, wie unlängst die großen Nagellacktrends für dieses Jahr bewiesen haben dürften. Fest steht, dass lilafarbener Lippenstift ebenfalls eine große Beauty-Trendprognose ist.

Beim restlichen Make-up sollte man ganz nach dem von Loni Baur prognostizierten Trend-Motto „Extreme Simplicity“ eher dezent arbeiten, um nicht überschminkt zu wirken.
 

Eine kleine Auswahl an Lippenfarben in Ultra-Violett gibt’s hier:

 
 

The Weekender_gesunder Frühstücks-Trend_Proats - Protein+Oats_Favoriten aus dem Netz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Fashion, Beauty, Lifestyle
Foto credit @iStock

 

Sportlich gesunder Frühstücks-Trend: Proteine + Oats

Porridge und Overnight-Oats waren gestern, denn jetzt kommt die nächste geniale Proteinfrühstücks-Idee: Proats.

Ähnlich wie bei Overnight Oats lässt man auch Proats über Nacht im Kühlschrank stehen, damit sie aufgehen. Das Besondere hierbei? Das eiweiß- und ballaststoffreiche Frühstück wird mit Quark, bzw. einer Quark-Alternative zubereitet, der für eine noch cremigere Konsistenz sorgt.  Und der Effekt: der Körper wird mit mehr hochwertigen Eiweißen versorgt, die lange satt machen. Plus: durch Toppings wie Obst oder Nüsse erhält der Körper gleichzeitig wertvolle Vitamine und Mineralstoffe.

Eine solche, ähnliche winterliche Proats-Variante habe ich euch hier schonmal vorgestellt. Das Grundrezept ist so einfach wie genial:

Zutaten:

• 5 EL Hafer- oder Dinkelflocken
• 100 ml Wasser (alternativ auch eine Milchvariante)
• ½ TL Zimt, Vanille oder Süßungsmittel wie Agavendicksaft
• 2 EL Quark (-Alternative, zB. Alpro Soja Go on*)
• Obst oder Nüsse zur Garnierung

Zubereitung:

Einfach die Haferflocken in einem Schraubglas mit Wasser, Zimt, Vanille oder Süßungsmittel vermengen. Dann den „Quark“ auf die Masse geben und die Zutaten nicht verrühren! Das Glas wandert über Nacht in den Kühlschrank und am nächsten Morgen einmal umrühren und mit Obst verfeinern. Fertig!

[*Produktempfehlung] Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Was haltet ihr von den 80er-Jahre Comebacks in Sachen Mode und Beauty? Was ist euer Lieblingsfrühstück, wenn es gesund sein soll?