Blumenkleider sind nicht aus der Mode wegzudenken. Und wer bei den verspielt-romantischen Mustern noch immer an die verstaubte Hippie-Szene der 70er Jahre denkt, liegt falsch:

Denn dieser Trend wird immer wieder neu interpretiert und ist auch für 2018 ein absolutes Fashion-Muss. Das Tolle daran ist, dass man die floralen Muster in allen Jahreszeiten stilsicher kombinieren kann – und wie das im Frühling aussehen kann, seht ihr in diesem Lookbook!

Blumenkleider Trend Frühjahr 2018_mein Outfit mit Midi-Blumenkleid, Parka und Boots - liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düssledorf_Fashionblog
 
Flowerpower: Blumenkleider sind angesagter denn je

Wer erinnert sich noch an die Film-Szene, als Miranda Priestly in „Der Teufel trägt Prada“ sagt: „Blumen? Für den Frühling? Revolutionär!“ Die eigentlich ironisch gemeinte Aussage ist in diesem Frühjahr alles andere als ein Witz gemeint. Denn Blumenmuster erobern in Form von Midi- und Maxikleidern ja schon seit der letzten Saison unsere Kleiderschränke und halten sich weiterhin hartnäckig, wie die Flower-Power-Kleider vom Runway beweisen.

Blumenkleider Trend Frühjahr 2018_mein Outfit mit Midi-Blumenkleid, Parka und Boots - liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düssledorf_FashionblogBlumenkleider Trend Frühjahr 2018_mein Outfit mit Midi-Blumenkleid, Parka und Boots - liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düssledorf_Fashionblog

Shop the Look:

Kleid: Dorothy Perkins // gleiches Midi-Blumenkleid (in Petite) hier – oder ähnliches Kleid hier
Strickjacke: Urban Classics // ähnlicher schwarzer Cardigan hier
Jacke: Only // gleicher grüner Parka (in Petite) hier – oder gleicher grüner Parka hier
Schuhe: Isabel Marant (vintage) // ähnliche braune Boots hier
Sonnenbrillen: Komono // gleiches Modell Sonnenbrille mit Tortoiseshell-Muster hier

 

 
 

Ein Meer von Blumen!

In den Frühjahr-/Sommer-Kollektionen 2018 setzten große Designer, wie Gucci, Zimmermann und Dolce & Gabbana auf mit Blumen verzierte Kleider. Typisch für die Modelle ist die Midi- bzw. Maxilänge mit den langen Ärmeln. Die leichten und teilweise durchsichtigen Stoffe verleihen der Trägerin einen ganz leichten und besonders femininen Look.

Blumenkleider Trend Frühjahr 2018_mein Outfit mit Midi-Blumenkleid, Parka und Boots - liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düssledorf_Fashionblog
 
Blumenkleider sind nichts für Langweiler

Die brave Kleiderlänge in midi oder maxi ist nun bereits seit einigen Saisons Trend. Ob romantisch und verspielt oder cool und rockig – die floralen Muster sind erstaunlich vielseitig Und damit werden sie auch zu einem absoluten Must-Have im Frühjahr!

Damit Midi-Kleider in Kombination mit Blumenmustern nicht langweilig oder gar spießig wirken, spielt man gerne mit Oversize-Schnitten, Drapierungen, Asymmetrien und Layerings.
 

Hier die schönsten Kleider mit Blumenprint shoppen:

 
 

So kombiniert man Blumenkleider für den Übergang

Gerade an den Tagen, wenn der Frühling noch nicht ganz angekommen zu sein scheint, braucht man ein Outfit, das einen bunten Ausblick auf die warme Saison verspricht. Und nichts läutet den Frühling modisch so laut ein wie ein Kleid mit farbenfrohen Blüten.

Ich setze dabei ganz auf den Lagen-Look: in der kalten Jahreszeit werden einfach ein warmer Rolli darunter und wärmende Overknee-Boots getragen – wie ihr in diesem Look gesehen habt.

Jetzt im Frühjahr darf es schon luftiger sein …

 

Blumenkleider Trend Frühjahr 2018_mein Outfit mit Midi-Blumenkleid, Parka und Boots - liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düssledorf_FashionblogBlumenkleider Trend Frühjahr 2018_mein Outfit mit Midi-Blumenkleid, Parka und Boots - liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düssledorf_Fashionblog
 
So kombiniert man Blumenkleider im Frühling 2018

Kombiniert man die zierlichen Blumenmuster mit süßen Stilettos und dezentem Schmuck, wird der mädchenhafte, verspielte Look perfekt.

Ein Kontrast dazu aber ist das Blumenkleid mit klassischen Booties, wie den Isabel Marant Crisi Boots. Im Layering mit einem oversized Cardigan und einem Parka wird der boho‘esque Hippie-Chic im Handumdrehen komplett. So könnte auch die nächste Festivalsaison kommen (wenn man auf Festival geht) oder die ersten lauen Nächte im Park.
 

Blumenkleider erwachsen stylen – mit diesen Tipps gelingt es:

Trotz des wiedererwachten Trends halten viele Frauen Abstand von den blühenden Looks, weil sie zu verspielt und mädchenhaft wirken könnten. Ich finde aber eigentlich, dass zeitlose Muster-Favorit jedem Alter steht. Mit ein paar geschickten Styling-Tricks wirken florale Kleider sofort erwachsen und super elegant:

1. Die perfekte Länge

Wenn Blumenkleider erwachsen wirken sollen kommt auf die Länge an. Gerade mit dem Saisonwechsel sind die Läden voll von kurzen Flatterkleidchen mit floralen Prints. Doch Midi- und Maxikleider sind die bessere Wahl für alle, die erwachsen wirken möchten.

2. Das richtige Blumendesign

Blumen sind nicht gleich Blumen, denn Farbe, Art und Größe machen den Unterschied. Für einen erwachsenen Look sollte man sich von sehr blassen oder auch sehr knalligen Farbenkombis fernhalten, denn sie wirken entweder altbacken oder zu jung. Trendfarben dürfen es aber auf jeden Fall sein!

Und: ein schwarzer oder weißer Untergrund mit den Blüten-Prints wirkt etwas dezenter.

3. Blumenmuster und Jeans

Auf diese Styling-Formel ist immer Verlass: Denim bricht mit dem feinsinnigen Look von Blumen und verleiht einem Outfit Lässigkeit.
Styling-Favorit für Mom-Jeans und Co. sind lange Blumenkleider Layering – wie ihr in diesem Look gesehen habt. Je nach Anlass kann man sie mit Absätzen oder Sneakern kombinieren.

 
Blumenkleider Trend Frühjahr 2018_mein Outfit mit Midi-Blumenkleid, Parka und Boots - liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düssledorf_Fashionblog

Fotografie: Sarah Pritzel

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Wie findet ihr die neuen altnen Blumenkleider? Und wie kombiniert ihr sie am liebsten jetzt im nahenden Frühjahr?