Refresh Your Summer Wardrobe With This Easy Styling-Tips For Free. Inspiration. Liebe was ist - Schulter zeigen (3)
Fotos via Pinterest

Ihr Lieben, der Sommer sollte wohl schon in vollem Gange sein. Zwar ziehen sich die Wolken mit ihren Regentagen bisher mit absoluter Treffsicherheit durch den Juli, aber das ist noch lange kein Grund die Schultern hängen zu lassen. Alles hat schließlich immer zwei Seiten, also auch eine gute neben der grauen, wolkigen. Ich gestehe, dass ich mich so sehr auf die warmen Tage gefreut habe, an denen ich endlich sommerliche Kleider und Röcke zu tragen. So manches Jahr aber ich auch schon gedacht, dass der Frühling etwas länger hätte bleiben können, um genug Gelegenheiten für destroyed Jeans, Sneaker, Blazer und Co. zu haben. Diese etwas kühleren, wolkigen Tage eigenen sich doch super um den Frühling noch mal nachzuholen! Und mit diesen Styling-Tipps gelingt der Split zwischen Spring- und Summer-Saison auch noch ganz umsonst!

#1 Hose und Ärmel hochkrempeln
Durch Hochkrempeln der Hose wirken die Beine sofort länger, weil die Fußgelenke dadurch betont werden. Einfacher kann man einen Größeneffekt kaum erreichen, der zudem super für das kühlere Sommerwetter passt. Das Tolle ist auch, dass man auch flache Schuhe dazu kombinieren kann, ohne dass die Figur gestaucht wirkt. Mit Heels bekommt der Look dagegen einen super Kontrast.
Und was bei den Beinen funktioniert, klappt auch ganz einfach bei den Armen: bis über die Handgelenke gekrempelt, verliehen sie eine schlanken grazilen optischen Look. Lagenlooks verlangen gerade zu nach diesem Styling-Trick, zum Beispielt eine zarte Bluse unter Cardi oder Pulli.

Refresh Your Summer Wardrobe With This Easy Styling-Tips For Free. Inspiration. Liebe was ist - Hose hochkrempeln#2 Gürtel in der Taille knoten
Dass Gürtel nicht nur gegen lästiges Rutschen von Hosen auf der Hüfte wirksam sind, beweist dieser kleine Styling-Tipps: das nächste Mal kunstvoll um die Taille gebunden, wird ein schlichtes Kleid easy aufgepimpt oder auch ein langer Cardigan gleich viel interessanter und betont gleichzeitig die schlanke Körpermitte.

#3 Ersten und zweiten Knopf der Bluse öffnen
Super simpler Trick mit einem riesen Unterschied: knöpft man Blusen und Hemden nicht hochgeschlossen, sonder bis (max.) zum dritten Knopf geöffnet, entsteht ein optisch schlankerer Look durch den so entstandenen V-Ausschnitt – und luftig ist’s auch noch!

Refresh Your Summer Wardrobe With This Easy Styling-Tips For Free. Inspiration. Liebe was ist - Schulter zeigen (2)#4 Schulter zeigen
Immer noch super angesagt: oversized Shirts und Pullis. Ein Outfit mit diesen Key-Pieces bekommt direkt mehr Finesse, wenn das Oberteil auf einer Seite über die Schulter gezogen wird. Ein bisschen nackte Haut wirkt sexy und lässig zugleich – am besten mit trägerlosem oder einem schönen Lingerie-BH kombinieren!

#5 Spitze Schuhe
Durch ihre Form werden die Beine wieder einmal mehr optisch verlängert. Die Rede ist von spitzen Pumps und Ballerinas. Diese Schuhform ist sogar ein solcher Allrounder, dass er nahezu jedem Outfit schmeichelt. Am größten ist der Effekt übrigens bei spitzen, nudefarbenen Schuhen.

Refresh Your Summer Wardrobe With This Easy Styling-Tips For Free. Inspiration. Liebe was ist - spitze Schuhe#6 Denimjacke: geknotet oder offen
Lässigster Style für den Sommer, wenn es doch etwas zu kühl für kurze Ärmel ist, ist eindeutig die Jeansjacke, der Klassiker unter den Übergangsjacken! Bleibt die Jacke offen, wird die horizontale Körperlinie betont, was die Figur streckt und größer erscheinen lässt. Kommt die Sonne raus und heizt uns ordentlich ein, kann man die Denim-Variante einfach mal knoten – kommt nicht nur auf Outfit-Fotos gut an.

#7 Oberteil in den Hosenbund stecken
… oder in den Rock. Denn wenn Shirt und Bluse locker in den Bund gesteckt werden, schmeichelt das der Figur. Noch cooler wird der Look, wenn das Oberteil erst gezwirbelt und dann in den Bund gesteckt wird – mit etwas Fingerspitzengefühl.

Liebe Woche #SummerIsNear Sonntags Favoriten. Inspiration. Strohtasche Espadrij L'Originale, Alterra Cremöl-Dusche, Sonnenbrille Dior Sureal (2)#8 Mix up your style
Mit Bandanas kann man viel mehr anstellen, als sie nur um den Hals zu tragen.
Wenn ihr das nächste mal vor dem Spiegel steht und euch fragt, welche Kette am besten zum Outfit passt, probiert es mal mit Layering.
Und Sonnenbrillen sind ein unverzichtbares Teil zu schlichten Looks!
Vielleicht zum Schluss noch roten Lippenstift als Fashion-Statement für den coolen Kontrast zu einem sportlichen Look und einen frischen Teint.

Mit welchen Tricks mischt ihr eure sommerliche Garderobe auf – haltet ihr dem Wetter stand?