Neunundzwanzig, mein Angstalter

Die Zwanziger einer jeden Frau sind mit Sicherheit eine einzigartige Lebensphase – man ist kein Kind mehr, kann aber lange noch nicht auf den Erfahrungsreichtum zurückblicken, wie es beispielsweise unsere älteren Geschwister oder Mütter können. Es ist eine Phase der persönlichen Entwicklung und des Ausprobierens … herausfinden, was man wirklich will und vor allem, es […]

Liebe Woche,

Nach Regen, Schnee und dicken Hagelkörnern scheint nun zum Ende der Woche endlich auch die Sonne. Zwar lassen uns die Temperaturen immer noch frösteln und zwingen zum Tragen von dickeren Wintermänteln, doch habe ich es mir nicht nehmen lassen das Gesicht Richtung Vitamin D tanken zu richten. Diese Woche habe ich vor allem Dinge sehr […]

K3 – Karfreitag, Kirche … Käsekuchen

Dass der Osterhase zu Ostern Eier versteckt kann man als kindliche Erzählung abtun oder als traditionellen Brauch werten. Wie aber kam Meister Lampe eigentlich zu diesem Job? Der Allgemeinheit dürfte bekannt sein, dass mit Karfreitag der Kreuzigung Jesu Christi gedacht wird (daher auch der ableitende Name von „kara“ der Klage/Trauer/ Kummer). Nach Karfreitag endet mit […]

Liebe Woche,

… da sind wir wieder. In einer neuen „Liebe Woche“ … und ich habe sie wirklich in vollen Zügen genossen. Zwar hat das Wetter hier für meinen Geschmack einige Wünsche offen gelassen – Sonne, fünfzehn Grad plus, blühender Frühling? – aber ich habe einige schöne Stunden an Rhein und Havel verbringen dürfen. Konsum-technisch gibt es […]

To Do- Liste #April

Aus dem Sommer in den Frühling: ich habe Nepals Sommer verlassen und bin nun im frühlingshaften Deutschland wieder angekommen. Die Temperaturen sind doch – auch wenn nicht vergleichbar mit Kathmandus 24 Grad – annehmbar. Und was wäre ein Frühling ohne Frühjahrsputz und ein bisschen was in Richtung Strandfigur? #pastelcolour Nach dem langen Winter haben wir […]

Weniger ist manchmal mehr … die Kunst des Mode-Minimalismus

Wenn ich an meinen Stil denke, als ich gerade zwanzig wurde, kann ich behaupten, dass ich einige beachtliche Veränderungen über die Jahre gemacht habe. Trug ich damals noch einen Mix aus super sportlichen Outfits und sehr viel Farbe sowie jedes neue it-piece, hat sich mein Modegeschmack und somit auch mein Look über die Jahre immer […]

L❤ve, Nepal #6

Da ich mich zu diesem Zeitpunkt auf dem Heimweg von Kathmandu wieder zurück nach Deutschland befinde und somit das Nepal-Kapitel beende, gibt es an diesem Sonntag gleich zwei Nepal-posts. Die Zeit bekam nach dem verlängerten Pokhara-Wochenende irgendwie Füße und rannte nur so weg … so brach meine letzte Woche an und es gab noch einiges […]

L❤ve, Nepal #5

Nach einer komprimierten, doch nicht weniger erfahrungswerten Arbeitswoche ging es am Donnerstagmorgen noch vor dem Sonnenaufgang auf in ein verlängertes Wochenende nach Pokhara. Nach etwa sieben-stündiger Ruckelfahrt im Touristbus konnte ich noch die Nachmittagssonne in diesem touristischen, doch sehr viel idyllischeren Kleinod genießen. Auf einen Spaziergang durch die Lakeside, vorbei an Läden, Coffeeshops, Freizeitanbietern (Paragliding, […]

Kelly kocht Borschtsch

Suppen und Eintöpfe gehen ja eigentlich immer … für mich zumindest, auch im Sommer. Da der Sommer aber noch einiges auf sich warten lässt und wir gerade mal auf den Frühling zusteuern – oh ja, wie ich die Frühlingssonne und den Duft von frischem Gras vermisse – nahm ich mich kürzlich eines Rezeptes wieder an, […]