Neues Jahr, neue Frisur? Nicht ganz – zumindest nicht für mich, denn ich bin meiner schulterlangen Haarlänge erstmal treu geblieben.

Zum Jahreswechsel stand aber endlich wieder ein Friseurbesuch an und ich habe die Gelegenheit sogleich genutzt meine Friseurin des Vertrauens nach DEM Haartrend für 2018 zu fragen – den sie mir dann übrigens auch direkt verpasst hat! Auf liebewasist.com erfahrt ihr heute warum der Long-Bob 2018 so abwechslungsreich ist wie nie!

Long-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty Blog
 

Alle tragen Lob!

Der Lob, also die Kurzform für Long-Bob, ist längst nicht mehr nur eine Trendfrisur, er ist ein Klassiker. Der schulterstreifende Schnitt begeistert immer wieder auf’s Neue, wenn wir ihn auf einem Starkopf entdecken. Olivia Palermo, Alexa Chung und Alicia Vikander, sie alle lieben das schulterlange Haar, das sich über das Schlüsselbein definiert und die perfekte Lösung ist, wenn man sich zwischen kurz und lang nicht entscheiden kann!

Warum ich mich immer wieder für schulterlanges Haar entschiede? Ganz einfach: diese Länge leicht zu stylen und erfordert weniger Aufwand als endlos lange Mähnen. Außerdem sind die Haare zwar kurz, aber eben nicht so gewagt wie raspelkurze Schnitte wie der Buzz Cut, also ein Kurz-Bob, der vielleicht auch nicht jeder Gesichtsform steht.

Long-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty BlogLong-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty BlogJacke: ZARA // sehr ähnliche (vegane) Shearling-Bikerjacke hier
Pulloverkleid: Miss Selfridges // gleiches cremefarbenes Pulloverkleid mit Schalkragen hier
Hose: Y.A.S. // gleiche Fake-Lederleggings hier
Schuhe: H&M // ähnliche Sock-Boots hier
Tasche und Taschenriemen: Hallhuber // ähnliche (vegane) Tasche hier und ähnlicher Taschenriemen hier
Brille: Komono // gleich Sonnenbrille mit Tortoiseshell-Muster hier

 

Get the Look:

 
 

Warum Long-Bob?

Viele Frauen lieben ihre langen Haare und würden sie um nichts in der Welt abschneiden. Doch ein Bob ist oft eine super Alternative zu langen Haaren. Nach meinem Friseur-Trauma Anfang des letzten Jahres hatte ich kaum eine Wahl, als mir die Haare noch kürzer schneiden zu lassen. Daraus wurde zunächst ein klassischer Clavi-Cut, doch danach kam immer ein Zentimeter mehr runter. Warum?
 

Hier ein paar Vorteile des Long-Bob:

• Er ist pflegeleicht: eine lange Haarmähne waschen, trocknen und stylen dauert ewig. Mit dem schulterlangen Haar hat man es da leichter und es geht alles viel schneller.

• Er wiegt weniger, denn wer kennt das nicht: die schönen langen Haare sehen am Ansatz einfach immer platt und kraftlos aus. Lange Haare haben nun mal ihr Gewicht und ziehen nach unten. Nicht so der Long-Bob, denn durch seine Länge wirkt das Haar immer luftiger und leichter.

• Er macht jünger: lange Haare sind ein Zeichen für Jugend? Von wegen! Stell dich mal vor den Spiegel und hebe deine Haare so an, dass sie schulterlang ums Gesicht fallen. Schaut gleich viel jünger und frischer aus oder?!

• Er macht schlank: klar, abnehmen wird niemand durch einen Haarschnitt. Aber das Gesicht wirkt mit der richtigen Bob-Länge schmaler und besonders der Long-Bob streckt das Gesicht optisch.

• Er verleiht Kontur: für alle, die eher ein zu langes Gesicht haben, ist der Lob aber ebenso geeignet. Er gibt dem Gesicht Kontur und lässt es weniger lang und schmal wirken. In der richtigen Länge betont er auch Wangenknochen.

• Er ist vielseitig: während lange Haare immer sehr mädchenhaft wirken, kann ein Lob so viel mehr. Ob sleek und modern oder messy und lässig.

• Er ist feminin: zwar sind lange Haare sind immer ein Zeichen von Weiblichkeit, aber der Long-Bob betont die Gesichtszüge und die Schulterpartie und lässt die Trägerin filigran und weiblich wirken.

 

Long-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty BlogLong-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty Blog
 
Wie sieht der perfekte Schnitt aus?

Hinten einen Tick kürzer, vorne bis zum Schlüsselbein und die Enden leicht gestuft, um den Haaren die Schwere zu nehmen. Wenn der Lob weich die Schultern streift, sitzt er perfekt. Regelmäßiges Nachschneiden ist Pflicht, damit der Lob schön gepflegt aussieht und die Spitzen, die durch das Aufliegen auf den Schultern schneller zu Spliss neigen, nicht zu sehr leiden.

Wichtig ist auch, dass das Haar zunächst im Stehen geschnitten wird. Nur so kann die Körper- und Kopfproportion miteinbezogen werden, was maßgeblich für ein perfektes Ergebnis ist.

Long-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty BlogLong-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty BlogLong-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty Blog
 
Wie lässt sich schulterlanges Haar stylen?

Die Styling-Ideen bei dem mittellangen Look sind sehr vielfältig. Die wohl beliebteste sind weiche Wellen, die dem Lob einen coolen Undone-Touch geben. Die soften Locken gelingen am besten mit einem Lockenstab oder Glätteisen, wobei die Spitzen bewusst ausgespart werden sollten. Am Ende noch ein wenig Salzspray für den Beachwave-Look in den Längen verteilen, schon ist der lässige Look fertig.

Aber auch ganz sleek gestylt kommt der Lob richtig gut zur Geltung. Dafür am besten mit einem Glätteisen richtig glattziehen und anschließend mit einem Glanzspray- oder Öl für einen schönen Schimmer sorgen. Oder man lässt die Enden einfach sanft in einen Rollkragen gleiten, so wie ich es bei diesem Pulloverkleid gemacht habe …

Long-Bob_Trendfrisur 2018_schulterlanges Haar für jeden Gesichtstyp_Haar Update_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Düsseldorf - Berlin_Beauty BlogFotografie / photography: Sarah Pritzel

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Ist diese Trendfrisur auch was für euch? Tragt ihr den Long-Bob bereits?