Jede Stadt hat doch etwas besonderes an sich. Ob es eine Großstadt wie Berlin oder Frankfurt/ Main ist oder eine von den kleineren …
Überhaupt hat der Ruhrpott ja was ganz charmantes an sich mit seinen vielen Städten aneinander, in den sich die unterschiedlichsten Straßenszenen mit Cafés, Bars, Restaurants und Läden bieten, wie die Lieben Autoren vom sPOTTlight Blog bereits in einigen ihrer posts gezeigt haben.
Ich zeige euch hier einige Ausschnitte aus „meinem“ Düsseldorf. Das Düsseldorf, in dem ich nun seit gut dreieinhalb Jahren wohne (und ich darf mich glücklich schätze, einen der begehrten Plätze direkt am Rhein mein Domizil zu nennen) und, dass ich vor allem in den letzten eineinhalb Jahren so richtig lieben gelernt habe.

Fangen wir direkt in meiner Ecke an! Einen Katzensprung entfernt vom Rhein hat das Café de France seinen Sitz. Hier kann man mit Abstand am besten draußen an einem der kleinen Bistrotische sitzen und ein französiches Frühstück genießen – die Croissants sind der Wahnsinn und der frisch gepresst O-Saft sehr erfrischend. Sehr zu empfehlen ist auch der Salat mit karamelisierten Walnüssen und Trauben! Relativ neu ist außerdem das Bistro daneben, in dem man vor allem kleinere Speisen genießen kann.
Café de France – Luegallee 7, 40545 DüsseldorfIMG_20150408_172701

Nur 270 Meter zu Fuß davon entfernt kommt man nach Hamburg. Natürlich nur im übertragenen Sinn: hier bekommt frau vor allem Stücke der Labels Saint Tropez, Custo Barcelona und Darling (London). Daneben finden sich viele wunderbare Accessoires  von Tüchern bis Schmuck und Taschen.
Hamburg Mode – Luegallee 42, 40545 Düsseldorf

IMG_20150407_165035Gehen wir auf die andere Rheinseite der Stadt! Direkt bei der Altstadt liegt die Carlstadt. Hier gibt es neben einem WochenEndmarkt mit viel frischem Obst, Gemüse und Feinkost das Kauf dich Glücklich. Einer meiner absoluten Lieblingsläden, wenn es um Mode, simple Labels und Inspiration geht – Ich finde quasi immer etwas! Auch Interieur gibt es hier zu shoppen. Und die Mädels im Laden stehen einem mit wirklich gutem Rat zur Seite, wenn es mal um Passgröße oder Typberatung geht.
Kauf dich glücklich – Carlsplatz 4, 40213 DüsseldorfIMG_20150409_160718
IMG_20150409_162902_edit

Quasi direkt nebenan könnte man bei Yomaro Frozen Yoghurt auf der Bank vorm Laden genießen. Das tolle an diesem FroYo-Shop, hier gibt es auch eine vegane Variante, die man mit reichlich Auswahl aus Toppings und Saucen bestücken kann.
YOMARO – Carlsplatz 6b, 40213 Düsseldorf

Biegt man vom Carlsplatz in die Hohe Straße ein sind es nur ein paar Schritte und wir lassen uns auf einen Kaffee oder ein gutes Stück Kuchen in einem wirklich liebevoll gepflegten Innenhof-Café nieder, wie man es sonst eher in Berlin vermuten würde. Vor allem in den frühen Nachmittagsstunden bekommt man reichlich Sonne (wenn sie denn scheint) dazu serviert. Und übrigens ist der Hugo hier absolute Spitze!
Pure Freude – Hohe Straße 19, 40213 Düsseldorf
IMG_20150409_154419
IMG_20150409_154337

Von hier ist es eigentlich nur ein kurzer Spaziergang bis zum Medienhafen, wo es neben zahlreichen Bars und Lokalitäten diesen einen Italiener, Perla Porto, gibt, den ich sehr mag. Die Preise sind absolut in Ordnung und es ist schön, nach dem Essen über die neue Hafenbrücke wieder Richtung Stadt zu flanieren.
Da wir ja aber gerade erst bei einer Tasse Kaffee geruht haben, steht der Sinn nach weiterbummeln und deswegen geht es nun nach Flingern. Am Fürstenplatz ums Eck der Flurstraße, wo auch das renommierte Café Flurklinik seinen Sitz hat, ist das Chrystall. Ein schön drappiertes Sammelsorium an Bekleidung, zum Beispiel der Labels JUST FEMAL, BeckSöndergaard und Oakwood, Accessoires und Dekoelementen. Und da zum Laden noch Restaurant und Bar gehören, könnte man auch hier essen gehen.
CHRYSTALL – Fürstenplatz 5, 40215 Düsseldorf
IMG_20150408_162646
IMG_20150408_162804Gehen wir nun von hier die Buchstraße weiter entlang, kommen wir am Ende zum Lieblingsstücke, einem gut sortierten Secon-Hand-Geschäft, dass durch die farbliche Sortierung und den wunderbaren Accessoir-Tisch in der Mitte anspricht. Vor allem ein Tipp für Anlass- und Gelegenheitskäufe, finden sich hier No Name-Marken genauso wie das ein oder andere Designerstück.
Lieblingsstücke – Bruchstraße 1, 40235 Düsseldorf IMG_20150408_163431

IMG_20150408_163958IMG_20150408_164037Ja und nach dieser Runde durch einige der schönsten Seiten Düsseldorfs muss definitiv auch mal nach Hause und braucht vielleicht auch eine Shoppingpause.