Ich bin outfittechnisch im Winter ja nicht gerade der farbenfroheste Mensch. Was aber immer geht, ist Blau. Denim, Navyblue, Azur oder Mitternachtsblau, die Farbpalette der Blautöne habe ich diese Saison bereits ausgeschlachtet. Eine Nuance habe ich aber gerade in den letzten Tagen nochmal für mich entdeckt, einen sehr hellen, eisigen Blauton.

Fashion-Trend winterliches Eisblau, Serenity für den Frühling. Liebe was ist Fashionblog Düsseldorf, Petite Fashion
 
Schwereloses Blau gegen kalte Stimmung

Er wird als Paleblue, Iceblue, Babyblau oder nach Pantone mit Serenity bezeichnet und funktioniert nicht nur im Sommer zu gebräunter Haut wunderbar um die Stimmung aufzuhellen.
Und genau das haben sich Designer und Brands auch zunutze gemacht, denn Mode ist immer auch ein bisschen Politik und die gesellschaftliche Situation hat eine unmittelbare Wirkung auf den Output der Mode. Schwerelosigkeit, Leichtigkeit und vielleicht auch ein bisschen Vorgeschmack auf Frühling und Sommer, wenn der Winter einfach nicht enden will, das vermittelt uns der aschig, kühle Blauton. Und deswegen ist es zurzeit wohl auch einer meiner liebsten Töne in Sachen Fashion – einfach schon mal die Wartezeit bis zum Frühjahr verkürzen!

Fashion-Trend winterliches Eisblau, Serenity für den Frühling. Liebe was ist Fashionblog Düsseldorf, Petite FashionFashion-Trend winterliches Eisblau, Serenity für den Frühling. Liebe was ist Fashionblog Düsseldorf, Petite FashionMantel: New Look (alt) // ähnlicher lichtblauer Mantel hier oder hier
Shirt: H&M // ähnliches metallisches Crinkle-Shirt hier oder hier
Weste: Mango // gleiche weiße Blazer-Weste hier
Jeans: Levis // ähnliche Jeans in mittelblauer Waschung hier oder hier
Stiefelletten: Tamaris // ähnliche Stiefelette in Suede-Optik hier
Tasche: Love Moschino // gleiche vegane Statement-Bag mit Fransen hier

 

So wird das Babyblau erwachsen

Wem das zarte Blau zu kindlich ist, der paart es einfach mit Schwarz, dunklerem Blau (da haben wir es wieder) oder im monochromen Stil zu metallischen Materialien und weiß oder nude so wie in diesem Look und voilà, schon ist das „Baby“ erwachsen geworden und wirkt sophisticated.

Fashion-Trend winterliches Eisblau, Serenity für den Frühling. Liebe was ist Fashionblog Düsseldorf, Petite FashionFashion-Trend winterliches Eisblau, Serenity für den Frühling. Liebe was ist Fashionblog Düsseldorf, Petite Fashion
 
Gegensätze ziehen sich an

Dicke Wollstoffe wie hier im Mantel mit geradlinigem Schnitt im Kontrast mit schimmernder Metallikoptik, das eisige Blau widerspricht bei der Materialwahl seinem kalten Image. So gegensätzlich wie kuschelig und kalt zueinander stehen, sind demnach auch die Materialien, die mit dem leichten Winterblau funktionieren.

Und wo wir bei den Gegensätzen sind, hier noch ein kleiner Blick in die Zukunft: wie wäre es mit ein bisschen Pop of Colour in Form von knalligem Rot zum lichten Blau?! Das hat bei Dorothy im Zauberer von Oz schon funktioniert und könnte einer der frühen Trends in diesem Jahr neben Pink und Greenery sein!

Macht ihr auch blau? Wie würdet ihr den eisigen Blauton kombinieren?