Diese Woche wird sehr Fashion lastig, keine Frage! Denn schließlich gibt es eine ganze Menge Eindrücke von unserer Woche in Berlin zu verarbeiten.

Die Berlin Fashion Week hatte erneut einiges in Sachen Trends für den kommenden Herbst und Winter 2018/19 zu bieten. Auf liebewasist.com zeige euch einige Trendlooks vom Runway der Modewoche.

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
 
Die 4 wichtigsten Trends für Herbst/ Winter 2018-19

Was zeigten die Designer nun eigentlich auf der Berliner Fashion Week im Januar 2018? Wie auch schon bei den Jahrestrends 2018 zu erahnen ist, auf den ersten Blick nicht allzu viele Neuerungen und modischen Wagnisse.

Viele Labels knüpften mit ihren neuen Kollektionen an die vorherigen Saisons an: alltagstaugliche Trends wie Karomuster, Samt oder Lagen-Looks können wir im Herbst und Winter 2018/19 getrost weiterhin tragen.

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Odeeh_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion BlogTrendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Odeeh_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Odeeh_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
(Odeeh) Foto credit @ Andrea Adriani / IMAXTREE.COM

 

Power Dressing

In Zeiten von #metoo ist ein Mode-Trend zeitgemäßer denn je: einige Labels zeigten das sogenannte „Power Dressing“ in all seinen Varianten. Konkret bedeutete das: maskuline Blazer und Mäntel und hochtaillierte Anzughosen, präsentiert von einer selbstbewussten Trägerin.

Die Geschlechtergrenzen verschwimmen modisch immer mehr, sodass modemutige Frauen bewusst mit femininen Kleidern, Blumenprints oder Volants und maskuliner Mode wie Anzügen, Bundfaltenhosen und Karo-Muster spielen. Vor allem Odeeh, Riani, Marc Cain und Dorothee Schuhmacher zeigten die neue Power-Mode. Vor allem Karomuster und Hosenanzüge dominierten hier den Laufsteg.
 

So stylt man den Trend im Alltag

Nicht nur für die Business-Frauen ist die neue Power-Mode ein alltagstauglicher Trend für den Herbst und Winter 2018/19. Hosenanzüge und Retro-Blazer werden mit neuen Styling-Partnern kombiniert: ein Karo-Blazer zu Jeans, spitzen Pumps und Slogan-Shirt zum Beispiel. Ein Hosenanzug in kräftigem Rot zur femininen Schluppenbluse oder der figurbetonte Pencil-Skirt zu einem androgynen Oberteil wie Hemdbluse, Stehkragenshirt und Trenchcoat.

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Dawid Tomaszewski_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion BlogTrendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Dawid Tomaszewski_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Dawid Tomaszewski_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
(Dawid Tomaszewski) Foto credit @ Andrea Adriani / IMAXTREE.COM

 

Opulenz

Auch in puncto Materialauswahl dürfen wir kommenden Herbst-/Winter 2018/19 aufs Ganze gehen, denn der Trendstoff Samt bleibt weiterhin omnipräsent. Ergänzt wird das edle Material mit extravaganten Feder-Details an Jackensäumen, Schuhen und Röcken. Auch schimmernder Jacquard sorgt für ein schönes Extra, sowie Leder-Optik, Vinyl und transparente Einsätze finden sich in der Herbst- und Wintermode 2018/19 wieder.

Auf die opulenten Textilien setzten unter anderem Dawid Tomaszewski, der seine Models in hautengen Samtstrümpfen und Feder-Sandaletten über den Laufsteg schickte, Rebekka Ruetz etwa setzte auf Metallic-Oberflächen. Und auch bei Perret Schaad und Irene Luft fanden sich opulente Merkmale.

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Rebekka Ruetz_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Rebekka Ruetz_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
(Rebekka Ruetz) Foto credit @ Poalo Lanzi / IMAXTREE.COM

 

So kommt der Trend in den Alltag

Wer im Job einen strikten Dresscode einhalten muss, aber dennoch nicht auf Samt, Federn und Co. verzichten möchte, wählet Accessoires wie eine Business-Tasche mit auffälligen Details, Samt-Stiefeletten oder einen schlichten Blazer aus Samt, Cord, Jacquard. Oder einen Lederrock zu eleganten Büro-Klassikern wie Hemdblusen, Pumps und Zweiteilern.

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_William Fan_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion BlogTrendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_William Fan_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_William Fan_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
(William Fan) Foto credit @ Andrea Adriani / IMAXTREE.COM

 

Farbe

Fuchsia, Signal– und Dunkelrot, Gelb und Grün in den unterschiedlichsten Nuancen waren auf der Berliner Fashion Week in mehreren Kollektionen zu sehen – u.a. zeigte William Fan Designs in Orange-, Violett- und Rottönen sowie viel Grün und Blau. Designerin Malaika Raiss wählte als Kontrast zu den für ihre Entwürfe typischen Creme- und Nudetönen Farbakzente in Rot, Vanillegelb und Petrol.

Die auffällig leuchtenden Farbtöne werden in der Herbst- und Wintermode 2018/19 durch Erdtöne ergänzt – eine Kombination, die auch bei Alltags-Outfits funktioniert.
 

So funktioniert der Trend im Alltag

Neben den Power-Kleidungsstücken lässt sich auch der knallige Farbtrend gut in den Modealltag integrieren: Accessoires, Schuhe, Mäntel und Jacken in Rot, Violett, Petrol oder Gelb machen aus schlichten Kombinationen für Büro und/ oder Freizeit auffällige Trend-Looks.

Mutige greifen zu Zweiteilern in Knallfarben – und vereinen damit gleich zwei der Trends miteinander. In der kreativen Branche kann man sich auch beim Kreieren neuer Business-Looks wunderbar austoben: Hemdkleid in einer Statement-Farbe zu Sneakers, ein knallroter Blazer oder die Kombination von Kleidungsstücken in ruhigen Erdtöne zu farbintensiven Teilen bringen den Farb-Trend von der Berliner Modewoche direkt in die eigene Garderobe.

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Lena Hoschek_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion BlogTrendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Lena Hoschek_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion BlogTrendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Lena Hoschek_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Lena Hoschek_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion Blog
(Lena Hoschek) Foto credit @ Poalo Lanzi / IMAXTREE.COM

 

Flora und Fauna

Kommen wir zu meinem absoluten Lieblingstrend der Fashion Week: Die Gewächshausarchitektur des 19. Jahrhunderts sowie Blumen und Natur waren die Inspirationsquellen der „Wintergarden“-Kollektion„, die Lena Hoschek stilecht im Großen Tropenhaus des Botanischen Gartens in Berlin präsentierte.

Für Herbst/Winter 2018/19 hat die österreichische Designerin ihre feminine Schnittkunst auf ihre Inspiration übertragen. Detailreiche florale Darstellungen und vor allem Schmetterlinge sind in der neuen Kollektion als prächtige Prints an femininen Cocktailkleidern, Kostümen und weit schwingenden Röcken zu sehen.

Auch die Stoffwahl von Samt und gebürsteter Baumwolle, Tweed, Brokat und Damast soll in ihrer Optik und Haptik an die Flügel von Schmetterlingen erinnern.
 

So macht sich der Trend im Alltag

Blumenkleider, Blusen, Röcke, sogar Hosen und Blazer kommen mit floralen und exotischen Prints nach wie vor in unsere Alltagsgarderobe – mal ganz feminin und schick mit Stiefeln, mal cool und edgy in Anzugform. Dazu passen Strick, Spitze und Samt – der Kreativität sind (fast) keine Grenzen gesetzt!

Trendlooks vom Runway Berlin Fashion Week Winter 2018_Mode Trends Herbst, Winter 2018-19_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Fashion BlogDieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Findet ihr die Trends alltagstauglich? Welche davon werdet ihr im kommenden Herbst und Winter umsetzen?