Pünktlich zum Frühjahrsputz verlangt auch das Interior-Design nach einem modernen Update. Bevor ich euch in meiner Insta-Story am Wochenende schon erste Einblicke in die Umgestaltung meines Schlaf- und Ankleide-Bereiches gegeben habe, habe ich mir natürlich erstmal Gedanken macht, WIE ich diesen umgestalte.

Bei den aktuellen Interior-Trends für dieses Jahr kann man sich auf jeden Fall ein Scheibchen Inspiration abschneiden. Aber was erwartet uns nach Millenial Pink und Terrazzo? Damit ihr euch auch inspirieren lassen könnt, kommen hier die schönsten Interior-Trends 2018!

Die besten Interior-Trends 2018, die einem Raum den letzten Schliff geben_Raum Umgestaltung_Einrichten_Inspiration_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf
 
Die besten Trends, die einem Raum den letzten Schliff geben

Ganz klar: erst Bilder, Textilien und persönliche Accessoires machen ein Zuhause zu dem, was es ist. Und manchmal muss man für ein bisschen neuen Wind in den eigenen Vier Wänden noch nicht mal komplett neu streichen und die Wohnung auf den Kopf stellen. Daher habe ich mich für diesen Beitrag mit Pixers beraten, einem Online-Marketplace, in dem man Millionen von Mustern zur personalisierten Gestaltung von Wohnräumen finden kann.

Die besten Interior-Trends 2018, die einem Raum den letzten Schliff geben_Raum Umgestaltung_Einrichten_Inspiration_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf
 
Farbenfrohe Prints in Kristall-Optik

Wer eine Leidenschaft für Muster und Prints hat, wird diesen neuen Trend lieben: Nach Marmor und Palmenblättern ziehen jetzt zarte Kristalldrucke in unsere eigenen Vier Wände ein. Modern inszeniert wirken sie kein bisschen esoterisch, sondern sehr feminin. Ob als Accessoire in Form eines echten Kristalls, großzügig auf eine Tapete gedruckt oder als Kunstwerk wie die Leinwandbilder bei Pixers.de, die edlen Kristall-Motive setzen verspielte Akzente.

Tipp: Die auffälligen Prints kommen im ruhigen, unaufgeregten Interieur besonders gut zur Geltung.

 

Die besten Interior-Trends 2018, die einem Raum den letzten Schliff geben_Raum Umgestaltung_Einrichten_Inspiration_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf
 
Ganz natürliche Deko

Hier geht es nicht um das Pampasgras – das übrigens DIE Trendpflanze 2018 ist – sondern um formschöne Naturmaterialien wie Rattan, handgemachte Keramik, viel Holz, gewebte Seegrasteppiche und Naturstein, wie auch die schönen Kristalle. Vor allem die Kombination verschiedener Materialien bringt einen ganz entspannten Bohèmian-Look in den Wohnbereich!
 

Naturdeko hier shoppen:

 
 

Die besten Interior-Trends 2018, die einem Raum den letzten Schliff geben_Raum Umgestaltung_Einrichten_Inspiration_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf
 
Auf runde Akzente setzen

Nachdem Rechtecke und Dreiecke lange formgebend waren, dekorieren wir dieses Jahr mit Objekte, die Rundungen und Kurven haben. In Kombination mit kantigen Möbelstücken entsteht ein spannender Kontrast, der noch deutlicher im Zusammenspiel mit farblichen Abstufungen wird.
 

Runde Deko hier shoppen

 
 

Die besten Interior-Trends 2018, die einem Raum den letzten Schliff geben_Raum Umgestaltung_Einrichten_Inspiration_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf
 
Gelb gibt jetzt den Ton an

Obwohl uns das rosé farbene Blush und Greenery auch 2018 begleiten werden, kommen Interior-Fans heute an dieser Farbe nicht vorbei – Gelb. Der komplementäre Begleiter der Pantone-Farbe Ultraviolett bringt als Accessoire oder Möbelstück sonnige Stimmung in die eigenen vier Wände. Besonders schön wirkt der Farbton in Kombination mit edlem Dunkelgrau.
 

Gelbes Interior gibt’s hier:

 
 

Die besten Interior-Trends 2018, die einem Raum den letzten Schliff geben_Raum Umgestaltung_Einrichten_Inspiration_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf
 
Welcome b(l)ack!

Schwarz war vor allem in den 90er- und 00er-Jahren der Interior-Ton schlechthin. Ich erinnere mich noch gut, an diese eine komplett schwarze Wand in der Wohnung einer Schulfreundin!

Soweit müssen wir bei diesem Interior-Trend nicht unbedingt gehen, aber als Sofalandschaft und Lounge-Sessel oder in homöopathischen Dosen mit dunklen Wohnaccessoires, erlebt Pechschwarz gerade ein Comeback. Vor allem auf ausgewählten Materialien wie Samt, Rattan und Keramik wirkt der Trend warm und modern.
 

Schwarzes Interior zum nachshoppen:

 
 

Die besten Interior-Trends 2018, die einem Raum den letzten Schliff geben_Raum Umgestaltung_Einrichten_Inspiration_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf
Foto credit @ Vogue Presse

 

Monochrom Ton in Ton

Dieser Living-Trend ist eventuell eher etwas für Mutige, doch das Ergebnis ist umso beindruckender:

Wer Wandfarbe und Möbel farblich aufeinander abstimmt, schafft ein besonders avantgardistisches Ambiente. Wer erst einmal klein anfangen möchte, kombiniert Accessoires aus ein und derselben Farbpalette.

Tipp: Metallene Details in Messing, Gold oder Roségold sorgen dafür, das einheitliche Farbspektrum etwas aufzubrechen und verschaffen zusätzlichen Glamour.

 

Metallic für monochromes Interior shoppen:

 
 

Noch mehr Einrichtungs-Inspiration findet ihr hier:

Mein Wohnbereich

Mein Home-Office

Dieser Beitrag entstand mit freundlicher Unterstützung von Pixers.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.

 

Plant ihr auch eurer Interior zu verändern? Auf welche Trends setzt ihr dabei?