Klebrige Sonnencreme, die einen dicken weißen Film auf der Haut hinterlässt, kennen alle, die bisher auf den Sonnenschutz aus dem Naturkosmetikbereich zurückgegriffen haben.

Doch das war gestern, denn 2018 schaffen es einige innovative Sonnenschutz-Produkte aus dem Bereich der natürlichen Kosmetik und Naturkosmetik ins Beauty-Regal, die die Abwehr gegen UV-Strahlen einfacher, moderner und stilvoller machen und der Haut gleichzeitig mit verschönernden Wirkstoffen schmeicheln.

Der neue, natürliche Sonnenschutz_Beauty-Innovationen aus der Naturkosmetik 2018_mineralischer Sonnenschutz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Beauty Blog
 

Warum Sonnenschutz so wichtig für die Haut ist

Der tägliche Schutz gegen UVA- und UVB-Strahlen, sichtbarem Licht und Infrarotstrahlen der Sonne ist so essenziell wie das Putzen der Zähne. Und natürlich sollte man auch an bewölkten Tagen einen leichten Lichtschutz auf der Haut tragen.

Noch wichtiger ist die schützende Pflege natürlich unter Sonneneinstrahlung. Doch es ist nicht nur der rote, brennende Sonnenbrand, dem durch Sonnencreme und Co. effektiv vorgebeugt werden kann. Übermäßig viel UV-Strahlung sorgt für ernsthafte Hautschäden, die sich erst viel später zeigen – Hautkrebs, die rasante Alterung der Haut, DNA-Schäden, Falten und Pigmentflecken sind nur einige der Spätfolgen von ungeschützten Sonnenbädern.

Damit es gar nicht erst so weit kommt, stelle ich euch die spannendsten, neuen Sonnenschutz-Produkte aus dem natürlichen und Naturkosmetikbereich vor, die aus Sonnencremes edle Luxus-Elixiere zaubern!
 

 
 
Der neue, natürliche Sonnenschutz_Beauty-Innovationen aus der Naturkosmetik 2018_mineralischer Sonnenschutz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Beauty BlogDer neue, natürliche Sonnenschutz_Beauty-Innovationen aus der Naturkosmetik 2018_mineralischer Sonnenschutz_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG Berlin - Düsseldorf_Beauty Blog
 

Sonnenschutz next Level: Die neuen Produkte für den Sommer

 

1. Sun Anti Aging DNA Protect von Annemarie Börlind

Man könnte diese leichte Sonnencreme als flüssigen Sonnenschirm beschreiben. Die DNA-Protect Sonnen-Creme LSF 30 bietet hohen Sonnenschutz und aktiven Zell- und DNA-Schutz. Ein natürlicher DNA-Protect-Complex, der zur Behandlung UV-gestresster Haut entwickelt wurde, bekämpft zellschädigende Radikale und hemmt wirkungsvoll die Entstehung von UV-Schäden. Die DNA wird so in Situationen erhöhter UV-Belastung besser geschützt und die DNA-Reparatur in der Zelle unterstützt.

Extrakte der Kombu-Alge und ein optimaler UVA-/UVB-Filter bieten sicheren Schutz vor schädlichen UV-Strahlen. Ein Anti-Aging Komplex schützt vor vorzeitiger Hautalterung durch UV-Strahlung. Die jugendliche Ausstrahlung bleibt länger erhalten – vielleicht also das Beauty-Must-have für den Strandkorb!

 

2. Getönte Sonnencreme mit LSF 30 fürs Gesicht von Algamaris

Getönt und geschützt zugleich! Die getönte Sonnencreme fürs Gesicht mit LSF 30 von Alga Maris bietet Schutz gegen UVA/UVB Strahlen und überzeugt mit einer schmelzenden, nicht fettenden Konsistenz. Durch die zarte Goldtönung sorgt sie beim Auftrag zudem für einen leicht gebräunten Teint, der das Gesicht natürlich schön strahlen lässt.

Was gibt es im Sommer schöneres, als sonnengeküsste Haut UND Sonnenschutz in einem – ohne dabei zig verschiedene Produkte auftragen zu müssen?! Auch der natürliche Duft ist angenehm und die Sonnencreme ist spielend leicht aufzutragen.

3. Hyaluron Sonnenpflege Gesicht LSF 30 von medipharma cosmetics

Hyaluronsäure ist ja ein Naturtalent: Sie wird vom Körper in Eigenregie produziert und ist fast überall zu finden – und etwa 50 Prozent der natürlichen Hyaluron-Vorräte befinden sich in der Haut.

Die gelartige Substanz ist ein Networking-Genie: Sie liebt Wasser und kann die 6000-fache Menge ihres Eigengewichts an sich binden und in der Haut festhalten. Diese Feuchtigkeitskissen polstern die Haut auf, sorgen für einen strahlend-frischen Teint und bilden einen wirkungsvollen Schutz gegen Umweltgifte, UV-Strahlung und freie Radikale. Ganz klar: Hyaluronsäure ist der Schlüssel zu strahlend schöner, gesunder Haut! Aber: Hyaluronsäure ist nicht gleich Hyaluronsäure.

 
Der innovative Wirkkomplex aus pharmazeutischer Hyaluronsäure und Repair-Komplex gegen Hitzestress (Thermal-Aging) spendet intensive Feuchtigkeit, reduziert Falten und schützt vor licht- und wärmebedingter Hautalterung. Vitamin E bindet freie Radikale.

Zudem zieht die leichte, wasserfeste Textur schnell ein, weißelt und fettet nicht und ist frei von allergenen Duftstoffen, Mineralölen und Konservierungsstoffen/Parabenen.

 

4. „Sun Mist“ von Pixi

Auch der „Sun Mist“ von Pixi liegt ultraleicht auf der Haut und zaubert ein transparentes Finish. Das praktische Spray kann direkt in die morgendliche Beauty-Routine aufgenommen werden, denn es eignet sich besonders für Gesicht und Dekolleté und kann entweder unter dem Make-up oder auch als Setting-Spray darüber getragen werden.

In beiden Fällen schützt die innovative Formel für rund zwei Stunden vor schädlichem UV-Licht. Extrakte aus Bambus und Kamille spenden durstiger Haut Feuchtigkeit und beruhigen irritierte Stellen.

 

5. Red Grape SPF 30 Anti-Dark-Spot Sonnencreme für das Gesicht von Korres

Diese innovative Gesichtscreme basiert auf pflanzlichen Stammzellen der Roten Traube, die reich an Antioxidantien sowie Anthocyanen sind und so die Haut vor lichtbedingter Hautalterung schützen.

Kurkumawurzel-Extrakte unterstützen die Melanin-Synthese und haben eine vorbeugende sowie reparierende Wirkung bei Pigmentstörungen. Die Creme kommt ebenfalls mit einem Anti-Aging Effekt daher, denn Gartenkresse-Extrakte fördern die Kollagenproduktion, wirken feuchtigkeitsspendend und faltenglättend und sorgen so für einen strahlenden, ebenmäßigen Teint.

 

6. Sonnengel für das Gesicht, SPF 30 von Acorelle

Das Gesichts-Sonnengel mit SPF 30 von Acorelle bietet zuverlässigen Schutz vor der schädlichen UV-Strahlung für die zarte Haut im Gesicht. Das Besondere: das transparente Gel zieht sofort ein und legt sich wie ein unsichtbarer Film auf die Haut ohne zu kleben.

Natürliches Karanja- Pflanzenöl mit dem Sonnenfilter Titandioxid bieten einen wirksamen Schutz auch vor UV-A Strahlen. Das Gel ist dabei wasserfest und frei von Nanopartikeln, Zink und chemischer Sonnenfilter und somit speziell für empfindliche Haut geeignet, die sensibel auf Sonnenlicht reagiert, und deshalb nur wenige Inhaltsstoffe verträgt.

 

Fotografie: Sarah Pritzel

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Benutzt ihr mineralischen Sonnenschutz? Welche Produkte finden bei euch im Sommer Einsatz?