Wer sich nicht zwischen Rock oder Hose entscheiden kann, wählt am besten die Culotte: Der Hosenrock vereint die Praktikabilität von Hosen und die Eleganz von Röcken und ist nicht nur office-tauglich, sondern eignet sich auch hervorragend für coole Streetstyles.

Die Hose in Midi-Länge trifft dabei gerade wieder absolut den Zahn der Zeit – wie das französische Allroundtalent im Alltag kombiniert werden kann, erfahrt ihr in diesem Lookbook.

 Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-Blog
 

Allroundtalent für jede Figur und jeden Anlass

Viele von uns trauen sich an die Culotte immer noch nicht heran, dabei ist diese Variante des Hosenrocks aus den Kleiderschränken von Trendsetterinnen nicht mehr wegzudenken. Mit etwas Stilgespür lässt sich die Culotte bei nahezu jedem Figurtyp gut stylen – denn wie so oft in Sachen Fashion kommt es nur auf die richtige Kombi an! Ob casual oder im Business-Stil, die Culotte ist überall!

 Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-Blog Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-Blog
 

Shop the Look:

 

Midi-lange, schwarze Culotte
Gestreifter Rollkragenpullover
Doppelreihiger Glencheck-Blazer
Spitze Pumps in Lack-Optik
Beige farbenes Barett
Beige farbene Tasche mit Fransendetails
Sonnenbrille mit Tortoiseshell-Muster

 
 
 Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-Blog
 

Culottes kombinieren

Die weite Hose in Midi-Länge gibt es in vielen Varianten: Je nachdem, ob sie schmaler oder weiter, hüftig oder auf Taille geschnitten ist, findet jede Frau ihr passendes Modell. Allerdings stellt sich eine Frage: Wie kombiniert man das It-Piece am besten?
 

Welches Oberteil zur Culotte?

Da die Culotte schon sehr weit geschnittem ist, ist es für die weibliche Silhouette nicht von Vorteil, dazu ein langes und weites Oberteil zu kombinieren.

Wichtige Styling-Regel: Ein weite Shirts oder Blusen, sollten zumindest vorne in den Hosenrock gesteckt werden.

 
Bei einer taillenhohen Culotte, sehen auch Crop-Tops dazu hervorragend aus. Wichtig ist, dass die Taille, betont wird – so geht die weibliche Silhouette nicht verloren. Wer mutig ist kann natürlich auch weite Pullis oder Oberteile zur Culotte kombinieren.
 

Welche Schuhe zur Culotte kombinieren?

Wer es sportlich mag, kann zur Culotte super Sneaker tragen – weiße Sneaker gehen eigentlich immer und mit einer Plateau-Sohle strecken sie nochmal ein wenig mehr.

Wer längere und schlanke Beine schummeln möchte, greift am besten zu Pumps oder Stiefeletten mit Absatz. Ansonsten passen Mules genauso gut wie Loafer oder coole Lace-Up Ballerinas zum Hosenrock.
 

Welche Jacke oder Mantel zur Culotte kombinieren?

Schön zu Culottes, die auf Taillenhöhe enden, sehen Jacken in der gleichen Länge aus. So wird eine schöne Silhouette geformt, die den Hosenrock optimal zur Geltung bringt.

Ist die Culotte tiefer geschnitten, sollte die Jacke etwas länger sein. Sehr schön dazu sind lange Blazer, Trenchcoats oder ärmellose Westen.

Bei wärmeren Temperaturen kann man Jacken und Mäntel aber grundsätzlich offen tragen, was den Hosenbund dann nicht verdeckt und somit die Silhouette nicht stört.

 Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-Blog Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-Blog
 

Die richtige Culotte für jeden Figurtyp

Da es viele unterschiedliche Schnitte gibt, ist die Culotte sehr variabel und jede Frau kann das passende Modell für sich und ihre Figur finden. Es gibt zwei goldene Regeln:

1. Umso kürzer die Beine, desto zwingender solltesten Schuhe mit Absätzen getragen werden. Das gilt auch für die Länge der Culotte: Zu besonders langen Hosenröcken sollten wir auf jeden Fall Pumps tragen.

2. Umso weiter die Culotte geschnitten ist, desto wichtiger ist es den Fokus auf die Taille zu richten.

 

Die schönsten Culottes hier shoppen:

 
 
 Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-Blog Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-Blog
 

Culottes Looks im Alltag

Ob Business Look oder casual – Culottes revolutionieren unsere Garderobe!
 

 

Casual Look mit Culottes

Wer an einem warmen Frühlingstag nach einem geeigneten Outfit sucht, ist mit Culottes und einem T-Shirt perfekt beraten. Gerade Statement-Shirts liegen absolut im Trend und sehen zum Hosenrock mit Sneakers oder Espadrilles wunderschön aus. Auch Longsleeves oder leichte Pullover können gut zur Culotte kombiniert werden.
 

Business Look mit Culottes

Um im Office gut gekleidet zu sein, ist es wichtig, nicht zu kurze Culottes zu wählen. Auch die Beschaffenheit des Stoffs sollte man beachten und von allzu ausgefallenen Prints absehen. Kombinieren kann man die Hosenröcke sehr gut zu cleanen Hemden und verspielten Blusen. Auch ein feiner Rollkragenpullover in der Kombination mit dem Glencheck-Blazer wie in meinem Outfit ist auf jeden Fall bussinesstauglich.
 

Mit Culottes auf die Abendveranstaltung

Auch für schickere Anlässe sind die Hosenröcke eine gut Wahl – und v.a. mal eine tolle Abwechslung zum Rock oder Kleinen Schwarzen!
Culottes aus schimmernden Stoffen zu Spitzenbodies oder eleganten Lingerie-Tops können ihnen leicht das Wasser reichen. Und auch eine schlichte schwarze Culotte wird mit dem richtigen High Heel und passenden Accessoires wie Gürtel und Clutch im handumdrehen partytauglich.

 Frühlings-Outfit mit Culotte, Glencheck-Blazer, Streifenshirt und Barett_liebewasist.com LIFE & STYLE ADVICE BLOG - Düsseldorf_Petite Fashion-BlogFotografie: Sarah Pritzel

Dieser Beitrag wurde nicht gesponsored. Meinung und Empfehlungen entstammen meiner persönlichen Überzeugung.
Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links. Bei einem Kauf erhalte ich eine Provision, der Kaufpreis selbst verändert sich für euch dadurch nicht.
 

Tragt ihr den Hosenrock auch so gerne? Wie kombiniert ihr dieses Kleidungsstück am liebsten?