Self Improvement

To Do- Liste #April

Aus dem Sommer in den Frühling: ich habe Nepals Sommer verlassen und bin nun im frühlingshaften Deutschland wieder angekommen. Die Temperaturen sind doch – auch wenn nicht vergleichbar mit Kathmandus 24 Grad – annehmbar. Und was wäre ein Frühling ohne Frühjahrsputz und ein bisschen was in Richtung Strandfigur? #pastelcolour Nach dem langen Winter haben wir […]

Drama, Baby!

Erst kürzlich hatte ich einen Disput mit einer wirklich guten Freundin. Das heißt, bevor es dazu gekommen ist, herrschte erst mal zwei Wochen Funkstille, weil weder die eine noch die andere von uns das Thema auf den Tisch brachte. Ich meinerseits war leicht verstimmt, weil sie sich nicht mehr meldete und sah überhaupt nicht ein, […]

Wenn ich groß bin, möchte ich …

… ich wollte Schauspielerin werden. Dann Tänzerin und danach Psychologin. Letztendlich hat mich meine „Tanzkarriere“ über eine Verkettung von Umständen zur Medizin gebracht. Und da bin ich hängen geblieben – trotz schlechter Arbeitsbedingungen, strenger Hierarchie im Joballtag und „als Frau“ hat man es ja sowieso nicht leicht, aber das schweift zu sehr vom Thema ab. […]

Champagner oder Kamillentee?

Für Floristen ist der 14. Februar, neben Ostern und Muttertag, einer der umsatzreichsten Tage des Jahres. Wer zu einem floralen Anlass wie diesem etwas verschenken möchte hält sich an den Fachhandel – es macht einfach mehr her das dezent knisternde Seidenpapier von einem detailiert drapierten Strauß zu wickeln, als durchsichtige Plastikfolie. Der Tag der Liebe […]

Donut oder do not?

Nach dem Beitrag der guten Vorsätze letzten Mittwoch, gilt es nun der Umsetzung in die Tat. Es geht nicht darum seinen so genannten Lifestyle um 180 Grad zu drehen und von heut auf morgen perfekt zu sein. Hier sind 6 kleine Tipps für eine langfristige Verbesserung des Ernährungsverhaltens, die sich einfach in den Alltag integrieren […]

Die to-do-Liste #februar

Nachdem wir den ersten Monat dieses Jahres mit einigen kälteren und zuweilen auch weißen Momenten verbracht, Vorsätze in die Tat umgesetzt oder wieder verworfen haben, bläst der zweite Monat mit nur 28 Tagen ins Horn. Februar war für mich immer schon so eine Art Übergangsmonat. Wir wechseln allmählich vom Winter in den Frühling, von einem […]

Krieg der Sterne

Alle Jahre wieder machen meine Freundinnen und ich es uns zur Gewohnheit das VOGUE Jahreshoroskop zu lesen. Am Ende eines vergleichen wir, was tatsächlich vom Propheziehenen eingetroffen ist und was nicht. Ich bin Wassermann, meine Planeten sind Saturn und Uranus, mein Element die Luft. Ich habe das Talent widersprüchliche Verhaltensweisen in ein harmonisches Gesamtkonzept zu […]