Self Improvement

Im Augenblick haben wir alle Zeit der Welt

Wir leben in einer Welt voll von „Was wenn“s und „Ich kann nicht“s. So ist es manchmal schwer den Fokus auf das Hier und Jetzt zu legen, wenn es viel einfacher ist auf die Erinnerungen der Vergangenheit oder die Besorgnisse, die in der Zukunft liegen, zu schauen. Der Schlüssel mit genau diesen negativen Beeinflussungen des […]

Wenn viele Wege nach Rom führen, kann keiner der falsche sein

Als ich vor nicht ganz vier Jahren meinen Abschluss machte, bin ich damit völlig in die Berufswelt abgetaucht. Ich arbeitete in verchiedenen Jobs, um herauszufinden, was am besten zu mir passt. Oft genug packte mich dabei Panik, ob ich damit glücklich, zufrieden werden würde. Eine Menge dieser Was-wäre-wenn’s spukten durch meinen Kopf … „Was wäre, […]

Liebe Woche,

Puhh … ist euch auch so warm geworden diese Woche? Samstag konnten wir doch tatsächlich 38 °C verzeichnen. Aber! Ich wollte den Sommer ja endlich dahaben, wie so viele meiner Mitmenschen da draußen. Wem das zu warm war, der hat sich eben einfach in den Schatten zurückgezogen oder ein Eis gegönnt. Außerdem möchte ich an […]

Selbstbewusstsein ist eine Eigenschaft, die man nicht faken kann

Manchmal ist es gar nicht so einfach sich in seiner eigenen Haut wohl zu fühlen. Gerade, wenn man mit sich selber nicht so ganz zufrieden ist – sei es rein körperlich, weil hier oder da ein unbedeutendes Fettpölsterchen stört, oder mental, weil man mit der individuellen aktuellen Lebenssituation nicht an dem Punkt steht, den man […]

Me and my mom …

Ich darf mich glücklich schätzen. Glücklich darüber, dass ich eine der Mütter habe, die alles für einen sind: Mama, Freundin, Ratgeberin, Vorbild, Vertraute und jemand, der einfach immer für mich da ist. Sicherlich, die Genetik bindet uns auf biologische Weise. Wir teilen das halbe Erbgut miteinander. Nicht umsonst sagt mir bzw. uns jeder nach, dass […]

Es ist okay nicht okay zu sein … manchmal

Eines der ersten Dinge, die ich mir sage, wenn ich einen dieser schlechten Tage habe – einen von der Sorte, bei denen bereits mit Augenaufschlag klar ist, dass nichts besseres daraus werden kann, egal was man tut – oder wenn mich etwas frustriert, nervt, mir etwas querliegt, ist „Es ist okay sich nicht (immer) gut […]

Neunundzwanzig, mein Angstalter

Die Zwanziger einer jeden Frau sind mit Sicherheit eine einzigartige Lebensphase – man ist kein Kind mehr, kann aber lange noch nicht auf den Erfahrungsreichtum zurückblicken, wie es beispielsweise unsere älteren Geschwister oder Mütter können. Es ist eine Phase der persönlichen Entwicklung und des Ausprobierens … herausfinden, was man wirklich will und vor allem, es […]